Faszination zwischen Geschichte und Schären

Küsten & Schären

Küsten & Schären

Sonne und frische Meeresluft, in keiner anderen Region Finnlands gibt es mehr Sonnenstunden als an der Westküste und in den Schären. Kleine Sandbuchten und kilometerlange Strände überlassen Ihnen die Wahl zwischen vollkommener Erholung oder attraktiven Outdoor-Aktivitäten. Die Küstenregion bezaubert mit romantischen Fischerdörfern und gemütlichen Holzhäusern. Die mittelalterlichen Städte haben eine ebenso grosse Anziehungskraft auf die Erwachsenen, wie die fantasievoll gestalteten Freizeitparks auf die Kleinen.

Finnlands Küste und Schären sind geprägt von langen Sandstränden, kleinen Buchten, grünen Wiesen und dichten Wäldern. Neben der Natur locken prachtvolle Herrenhäuser. Während die kleinen Fischerdörfer ihre Besucher mit Authentizität und frischen Fischspezialitäten beeindrucken, begeistern die Grossstädte entlang der Ostseeküste mit Lebendigkeit und Weltoffenheit.

Turku, einstige Hauptstadt des Landes und ehemalige Kulturhauptstadt, liegt im Südwesten Finnlands und führt Sie mit seiner Burg aus dem 13. Jh. in längst vergangene Zeiten. Neben dem Dom, welcher als wichtigstes religiöses Gebäude Finnlands zählt, sind die vielen hübschen Restaurants und Cafés entlang der Flusspromenade ein echtes Highlight der Stadt. Turku gilt deshalb zu Recht als DAS Ziel für «Foodies». In den letzten Jahren haben hier junge und hippe Köche, sehr gute Restaurants mit moderner finnischer und internationaler Küche auf Sterneniveau eröffnet. Beste Beispiele dafür sind das «Smør» oder das «Kaskis».

Farbenfrohe Holzhäuser bilden an der Küste den gelungenen Kontrast zum tiefen blau der Ostsee, die die weltweit grösste Schärenlandschaft malerisch umgibt. Abwechslungsreiche Aktivitäten am und auf dem Wasser sind bei 50’000 Inseln garantiert. Ansteckend ist hier nicht nur die entspannte und herzliche Mentalität der Finnen, sondern auch die Ruhe und Idylle, die sich aus der unvergleichlichen Landschaft ergibt. Zudem können Sie sich der Faszination von einsamen Leuchttürmen oder dem quirligen Stadtleben in den Sommermonaten hingeben.

Der beliebte Leuchtturm Bengtskär, mitten im südfinnischen Schärenparadies, ist der südlichste Finnlands und mit 46 m der höchste Skandinaviens. Aus Backsteinen erbaut, gehört er mit über 100 Jahren zu den historischen Sehenswürdigkeiten.

Die pittoreske «Sonnenstadt» Naantali ist eine der ältesten Städte Finnlands und besticht durch ihre malerische Altstadt. Kinder lieben die Abenteuerinsel Väski und erleben vor den Toren Naantalis wahre Magie. Hier liegt auf der Insel Kailo die bunte Muminwelt.

Die autonome finnische Region Åland liegt mitten im Bottnischen Meerbusen, zwischen Turku auf der finnischen Seite und Stockholm in Schweden. Traumhaft schöne Strände in geschützten Buchten, fantastische Aussichten über die unendliche Weite des Meeres, silbern glänzende Klippen, kleine, aber «feine» Museen und eine grosse Auswahl an Sportmöglichkeiten zu Land und zu Wasser erwarten Sie in diesem Inselparadies. Die Inselgruppe fasziniert mit 6’700 benannten Inseln, deren nur 60 bewohnt sind. Dazu kommen 20’000 kleinere Inseln und Schären zum Entdecken.  Der Archipel ist schwedischsprachig, besitzt ein eigenes Steuersystem, eigene Briefmarken und sogar eine eigene Flagge. Dank den kurzen Distanzen bietet die Inselgruppe ideale Bedingungen zum Velofahren. Der grösste Abstand von Ost nach West auf dem åländischen Festland beträgt gerade einmal 50 km. Mariehamn ist die grösste und gleichzeitig auch die einzige Stadt Ålands, mit hübschen Holzhäusern und grünen Parkanlagen. Die vielen Parks und öffentlichen Strände sind perfekt für ein Picknick – und probieren Sie auch unbedingt Ålands Spezialität: Eierkuchen mit Kardamom und Unmengen an frisch aufgeschlagenem Rahm.

Rauma, die grösste aus Holzhäusern errichtete Stadt in Skandinavien, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und bietet mit 600 bewohnten, bunten Häusern aus Holz, sowie schmalen, gemütlichen Gassen und Geschäften eine besondere Atmosphäre.

Die Seefahrerstadt Vaasa bietet seinen Besuchern ein mediterranes Flair und ein grosses Shoppingangebot. Vor den Toren der Stadt liegt der Kvarken Insel-Archipel, welcher zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Das Schärenmeer unterliegt einem Naturphänomen, der sogenannten Landhebung, die seit der Eiszeit das Meer um ca. 10 cm jährlich zurückweichen lässt und so Jahr für Jahr die Insel- und Landflächen wachsen lässt.

Von Vaasa aus gibt es eine regelmässige Fährverbindung in die nur 60 km entfernte Stadt Umeå in Schweden.

Die hübsche Sommerstadt Oulu, weit oben im bottnischen Meerbusen, verzückt nicht nur mit einem reichhaltigen Kultur- und Gastronomieangebot, sondern auch durch den wunderbaren Nallikari-Strand und die vorgelagerte Insel Hailuoto als Naherholungsgebiet. Unweit von Oulu liegt der UNESCO-Geopark Rokua in einer einzigartigen Natur und präsentiert aussergewöhnliche, von der Eiszeit geprägte, geologische Formen. Keine andere Region in Finnland, hat den UNESCO Geopark-Status erhalten. Er ist zugleich der nördlichste Vertreter der weltweit ca. 100 UNESCO-Geoparks.

Die idyllische Kleinstadt Porvoo, nur 50 km östlich von Helsinki gelegen, ist ein interessanter Kontrast zu den meist modernen Städten. In der im 13. Jh. gegründeten zweitältesten Stadt Finnlands finden Sie eine äusserst sehenswerte Altstadt mit malerischen Gassen und schönen Holzhäusern. Die roten, ehemaligen Speichergebäude am Fluss verleihen der Stadt viel Charme und eine einmalige Atmosphäre.

Finnlands Küstenlandschaften mit den vorgelagerten Schären bieten Ferien mit unvergesslich schönen Erlebnissen. Unternehmen Sie eine Schifffahrt durch Finnlands Schärengarten und geniessen Sie einzigartige Ausblicke auf die herrliche Inselwelt. Ebenso beliebt sind Velotouren mit ungewöhnlicher Wegführung: Sind die Inseln nicht durch Brücken miteinander verbunden, werden die Touren einfach mit kostenlosen Fähren überbrückt und lassen sich anschliessend bequem fortsetzen. Auf diese Weise erleben Sie die einzigartige Natur sowohl an Land als auch vom Wasser aus.

Darüber hinaus ist dieser Landstrich ein echtes Eldorado für Fischer. Mit entsprechender Lizenz lässt sich hier ein feines Nachtessen fangen. Auf dem Festland können Golfliebhaber auf modernen, saftig grünen Golfplätzen mit Blick aufs Meer ihren Schläger schwingen. Kulturinteressierte statten den historischen Herrenhäusern, alten Burgen oder schönen Schlössern einen Besuch ab.

Wassersportler und Sonnenhungrige kommen in den Monaten von Juni bis August voll auf ihre Kosten. Der reizvolle Herbst gleicht einer Farbexplosion, die sich bei ausgedehnten Spaziergängen durch die Wälder besonders gut erleben lässt.

Weiterlesen Ausblenden
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Geschäftsführer
Weitere Spezialisten

Beliebte Reisen unserer Kunden

Finnland » Küste und Schären
Der idyllische Archipel bei Turku und die Åland-Inseln sind ein wahres Paradies für Velotouren. Sie fahren auf ruhigen Strassen oder Velowegen und mit diversen Fähren durch die herrlichen Insellandschaften und...
10 Tage ab CHF 1‘915
Zum Angebot
Finnland » Küste und Schären
Ein einzigartiges Erlebnis im grössten Archipel Europas! Tausende herrliche Inseln bilden die Inselgruppe Åland zwischen Schweden und Finnland, eine Insel mit einem gemütlichen, kleinen Ferienhaus gehört für drei Tage (oder...
11 Tage ab CHF 2‘165
Zum Angebot
Finnland » Küste und Schären
An der Westküste Finnlands erleben Sie den grössten Archipel Europas mit unzähligen Inseln, sowie charmante Kleinstädte mit malerischen Holzhäusern. Sehr eindrücklich sind die Insellandschaften bei Vaasa und die Altstadt von...
11 Tage ab CHF 2‘300
Zum Angebot

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Schiffsreise durch das Schärenmeer der Ostsee

„Geniessen Sie die wunderschönen Schären zwischen Schweden und Finnland auf einer Fahrt mit den Fährschiffen von Viking Line oder Silja Line! Ich empfehle die Tagesfähre von Stockholm über Mariehamn nach Turku (oder umgekehrt), so können Sie die Fahrt durch die Schären...“

mehr erfahren
Philipp Jordi
Reisebüro
Geschäftsführer
 

Mit dem Eisbrecher durch die Ostsee

„Bis vor kurzem wäre meine Antwort nach dem besten Reiseerlebnis entweder eine Bärensafari in finnisch Karelien nahe der russichen Grenze oder eine mehrtägige Hundeschlittensafari mit Übernachtung in Wildnishütte...“

mehr erfahren
Claudia Crugno
Reisebüro
Reisespezialistin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Wenn ich meine Reise durch das finnische Schärenmeer in drei Worten beschreiben müsste, muss ich nicht lange nachdenken: Weite, Ruhe und Gelassen...
Mehr informationen
Verträumte Fjorde, faszinierende Lichterspiele, schier unendliche Weite und das berühmte Nordkap machen den Reiz von Europas arktischem Norden...
Mehr informationen

Ihre Glur Reisespezialisten für Ferien in den finnischen Schären

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

 

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe