Wo sich Vergangenheit und Gegenwart begegnen

Expeditionen nach Südamerika

Expeditionen nach Südamerika

In Mittel- und Südamerika mischen sich die Geheimnisse uralter Zivilisationen mit wunderschönen Landschaften und einer Kultur voller Faszination.

Eine Expeditionsreise mit Hurtigruten bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, während den Landgängen interessante Orte zu erkunden. An der Westküste Amerikas erwarten Sie kontrastreiche Landschaften von beeindruckender Schönheit, zudem bietet das Land auch in kultureller Hinsicht viel Interessantes.

Südamerika bietet Landschaften von einzigartiger Schönheit, die sonst nirgends auf der Welt zu finden sind. Ergänzen Sie Ihre Schifffahrt mit einem Vor- oder Nachprogramm zu Südamerikas Naturwunder. So zum Beispiel zur trockensten Wüste der Welt, zur Atacama Wüste, welche im «Regenschatten» der Anden liegt. Sie ist ca. 15 Mio. Jahre alt und bietet eine endlose Vielfalt von Vulkanen, Salzseen, bizarre Formen, Schluchten, wunderschönen Farbenspielen und mitten in der Wüste entspringendem Wasser.

Ein weiteres Highlight Südamerikas bildet das einsame Patagonien mit zwei wunderschönen Nationalparks. Diese können ebenfalls im Rahmen eines Vor- oder Nachprogrammes erkundet werden. Zum einen der Nationalpark Torres del Paine in Chile. «Paine» stammt aus der Sprache der hiesigen Urvölker und bedeutet «blauer Himmel». Als «Torres del Paine» werden die spitzigen Bergspitzen, auch «Türme des blauen Himmels» bezeichnet. Und ja, das sind sie, wahrlich. Denn hier erheben sich steile Felszacken bis zu 2‘850 Meter. Im Durchschnitt wird es im Sommer gerade mal 11 Grad warm. Der Nationalpark «Torres del Paine» grenzt an den Nationalpark «Los Glaciares» - zu Deutsch «die Gletscher» – in Argentinien an. Dieser Nationalpark gehört wegen seiner Einzigartigkeit zum UNESCO-Welterbe. Die eindrückliche 5 km breite Gletscherzunge endet im Lago Argentino.

Auch die Galapagos Inseln, welche zum Welterbe der UNESCO gehören, sind eine Reise wert! Völlig isoliert hat sich hier eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt entwickelt. Die 13 Inseln im Pazifik liegen zirka 1‘000 Kilometer westlich der Küste Ecuadors und bilden dort als Gruppe einen Nationalpark.  Ausgewählte Expeditionsreisen schliessen einen Abstecher per Flug zu diesem Naturwunder ein. Begegnen Sie in diesem Inselparadies den Leguanen, den Klippenkrabben, zahlreichen Vogelarten und den verspielten Seelöwen

Weiterlesen Ausblenden
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Beliebte Reisen unserer Kunden

Aus dem Magazin Reisewelten

 
SchottlandSchottenrock, Military Tattoo, herrschaftliche Schlösser, Whisky und klassischer Luxus auf Schienen: Im Royal Scotsman stilvoll von...
Mehr informationen
Südamerika – da denken viele an Rucksack-Touren durch den Regenwald, Bergwanderungen in den Anden oder an Sandstrände in Brasilien und Argentin...
Mehr informationen

Ihre Glur Reisespezialisten für Expeditionen nach Südamerika

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

 

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Südamerika erleben

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe