Ihre Unterkunft ist immer dabei

Camperreisen

Camperreisen vom Spezialisten

Was gibt es Schöneres, als mit dem Wohnmobil, «Ihrem Zuhause auf vier Rädern», die schönsten Gegenden in Skandinavien, Finnland und Island zu erkunden. Wohnmobilferien versprechen Erholung, Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit – egal ob alleine, zu zweit oder mit der gesamten Familie. Ersparen Sie sich die die tägliche Hotelsuche und das Kofferpacken, gestalten Sie die Tage spontan und halten Sie dort, wo immer es Ihnen gefällt. Geniessen Sie die Freiheit, die Reise spontan zu gestalten.

Der Norden eignet sich bestens für Camperferien, denn Sie dürfen Ihr Wohnmobil in Skandinavien und Finnland Dank dem «Jedermannsrecht» fast überall parken. Planen Sie eine längere Reise? So lohnt sich stets ein Vergleich mit einer Miete ab/bis Deutschland. Gerne beraten wir Sie.

Das Strassennetz in Skandinavien, Finnland und Island ist gut ausgebaut. In einigen Regionen, wie zum Beispiel in Fjord- und Südnorwegen sowie auf den Lofoten, sind die Strassen verhältnismässig schmal, das Befahren ist aber problemlos möglich, rechnen Sie einfach etwas mehr Zeit ein. In Island dürfen Sie mit den Campern vorwiegend die Ringstrasse rund um Island befahren. Fahrten ins Hochland sind nur mit hochlandtauglichen 4x4 Campern möglich. 

Campingplätze finden Sie an den schönsten Orten und machen Ihre Camper-Ferien zu einem unvergesslichen Erlebnis. Sie finden im Norden ein gut ausgebautes Netz an Campingplätzen, Reservationen sind meist nicht nötig. Falls Sie jedoch längere Aufenthalte in beliebten Regionen planen, so empfehlen wir eine vorherige Reservation zum Voraus oder von unterwegs aus.

Vielerorts sind die Campingplätze nur im Sommer geöffnet, doch das soll Sie nicht davon abhalten, auch ausserhalb des Hochsommers mit dem Camper unterwegs zu sein. Das Jedermannsrecht, «allemannsretten», wurde in den 1950er Jahren gesetzlich verankert und besagt, dass sich in Skandinavien und Finnland jeder, ob Einheimischer oder Besucher, in der Natur frei bewegen darf. Das Jedermannsrecht ist kein geschriebenes Gesetz, sondern ein Gewohnheitsrecht, dessen Wurzeln bis weit ins Mittelalter zurückreichen. Das gilt fürs Skifahren im Winter, fürs Wandern und Picknicken und auch fürs Übernachten in der Natur. Des Weiteren ist es erlaubt im Wald Beeren zu pflücken und Pilze zu sammeln. Für das Angeln wird in den meisten Regionen, in den Flüssen und Seen eine Angellizenz benötigt, welche Sie vor Ort meist bei Touristeninformationen erwerben können. Teilweise sind diese auch bei den Campingplätzen erhältlich.

Halten Sie ausserhalb der Sichtweite von Häusern und respektieren Sie einen Abstand von mindestens 150 m. Da der Norden aber spärlich besiedelt ist, fällt es nicht schwer, ein freies Plätzchen zum Campen zu finden. Strenggenommen sollte man nicht im Wohnwagen oder Wohnmobil wild campen und länger als eine Nacht sollte man nicht an einer Stelle bleiben. Selbstverständlich muss jeglicher Abfall mitgenommen werden. Frischwasser bekommen Sie bei den meisten Campingplätzen und mittlerweile auch bei etlichen Tankstellen. Hier kann auch der Schmutzwassertank entleert werden. Wer sich an diese Regeln hält, nutzt die wahrscheinlich ursprünglichste und schönste Art des Reisens. Bitte lassen Sie sich über die aktuelle Situation vor Ort informieren. In Island wurde das Jedermannsrecht stark eingeschränkt, hier müssen Sie wo möglich auf Campingplätzen übernachten. Diese neuen Bestimmungen können auf Skandinavien und Finnland ausgedehnt werden, informieren Sie sich über die aktuellen Regelungen bei der Camperübernahme. Informationen zu den Strassenverhältnissen und dem Mautwesen finden Sie bei den Mietwagen.

Buchen Sie Ihr Wohnmobil möglichst frühzeitig! Das spontane Reisen mit einem Wohnmobil wird immer je beliebter. Profitieren Sie bei zudem von attraktiven Frühbucherrabatten.

Weiterlesen Ausblenden
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Stv. Geschäftsführerin
Weitere Spezialisten

Beliebte Camperreisen unserer Kunden

Norwegen » Nordnorwegen
Während dieser eindrücklichen Mietwagenrundreise lernen Sie den hohen Norden von Norwegen und Finnland kennen. Nach einer abwechslungsreichen Fahrt der norwegischen Küste entlang, tauchen Sie tief in die Heimat der Samen...
8 Tage ab CHF 2‘295
Zum Angebot
Schweden » Lappland
Auch im Winter sind Sie mit einem Mietwagen im hohen Norden bequem unterwegs. Die Strassen sind gut präpariert und die Mietwagen sind mit optimalen Winterpneus und einer Motorheizung ausgestattet, sodass...
71 Tage ab CHF 1‘410
Zum Angebot
Island
Während dieser spannenden Rundreise entdecken Sie die Naturschönheiten Islands. Die Südküste fasziniert mit eindrücklichen Stränden, in den «stillen» Ostfjorden finden Sie kleine Fischerdörfer und im Norden erkunden Sie den berühmten...
10 Tage ab CHF 2‘305
Zum Angebot
Island
Erleben Sie die Naturwunder im Süden und Westen Islands! Die Südküste lockt mit seinen schwarzen Stränden, dem Nationalpark Skaftafell, dem grössten Gletscher Europas Vatnajökull, imposanten Wasserfällen sowie der Gletscherlagune Jökulsárlón....
8 Tage ab CHF 1‘605
Zum Angebot

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Nachts der funkelnde Sternenhimmel, tagsüber die Weite eines ausgetrockneten Sees. Im komfortablen Deluxe Camper erleben Besucher ein unvergesslic...
Mehr informationen
Auf der Suche nach dem bestmöglichen Westaustralien-Erlebnis gibt es nun Unterstützung: Eine App fürs Smartphone hilft bei der Auswahl der...
Mehr informationen

Unsere Spezialisten für Camperreisen

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Camper erleben

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe