Lappland im Erlebnis Hotel

Abenteuer im Iglu: Erlebnisferien vom Spezialisten

Ein Eishotel ist ein einmaliger Ort. In Lappland finden interessierte Reisende gleich mehrere solcher Unterkünfte. Ein Hotel aus Eis? Kann man denn in der Kälte überhaupt schlafen? Es ist nicht so kalt, wie man vielleicht im ersten Moment denkt. Wer den Schnee liebt, der wird von Lappland begeistert sein. Der nördlichste Teil Finnlands bietet den Reisenden ein einmaliges Erlebnis in einem wahren Winterwunderland. Schlittenhunde, Ausflüge mit den Skier oder mit Schneeschuhen sind ein Spass für die ganze Familie. Vor allem im Wintersportort Levi gibt es viele Möglichkeit, zusammen traumhafte Ferien zu geniessen. Ansprechende Tagesausflüge gehören in Lappland auf jeden Fall zum Programm, denn nicht nur zum Skifahren ist diese Gegend perfekt geeignet. Die schroffe Landschaft und die winterliche Schönheit verbinden sich im Sonnenschein zu einem einmaligen Reiseerlebnis, das die ganze Familie oder Paare auf einer romantischen Kurzreise nicht so schnell vergessen werden.

Spezialisten-Team
Unverbindliche Offerte
Wir freuen uns Ihnen bei Ihren Reiseplänen weiterzuhelfen und sind Ihnen für möglichst genaue Angaben dankbar.

Übernachtung unter dem Sternehimmel

Erlebnisferien im Winterwunderland: Lappländische Natur pur geniessen

Lappland liegt im Norden von Finnland und ist eine in Europa und selbst in Skandinavien einzigartige Landschaft. Dazu kommen die innovativen und kreativen Konzepte, mit denen man den Reisenden in Lappland den Aufenthalt so angenehm und vor allem unvergesslich wie möglich machen möchte. Eine Übernachtung in einem Glasiglu in Levi ist beispielsweise eine zauberhafte Möglichkeit, auf einer Rundreise einen einmalig schönen Zwischenstopp einzulegen – futuristisch und naturverbunden zugleich. Die Glasbauten sind dabei halb im Schnee versteckt und als eine Art Feriendorf errichtet. Durch die Kuppel, die komplett aus Glas gefertigt ist, kann man in der Nacht die Sterne beobachten. Ein absolut magisches Erlebnis. Die unterschiedlichen Eishotels in Lappland werden jedes Jahr aufs Neue errichtet, denn wenn der winterliche Frost nachlässt, schmilzt nicht nur das Eis, sondern mit ihm auch die Hotels. Die Eiskunstwerke – denn das sind die Hotels im wahrsten Sinne des Wortes – erinnern die Reisenden dabei entfernt an verspielte Eisskulpturen, denn sie sind verziert mit den fantasievollsten Ornamenten und anderen dekorativen Elementen.

Im Icehotel von Jukkasjärvi: Lappland auf einer Mietwagenrundreise entdecken

Ein Mietauto eignet sich hervorragend, um Lappland auf eigene Faust zu erkunden. Dabei können die Reisespezialisten alle erforderlichen Buchungen für die Zwischenaufenthalte vornehmen und eine interessante Route vorschlagen. Reisende haben die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Übernachtungsmöglichkeiten für unterwegs zu buchen und dann am nächsten Morgen ausgeruht die Fahrt wieder aufzunehmen. Die Route am Torne-Fluss ist beispielsweise eine klassische und beliebte Art, in Lappland eine unvergessliche Ferienreise zu verbringen. Die Schneehotels sind mit Restaurants und allem Komfort ausgestattet, sodass selbst Reisende, die noch niemals in einem solchen Spezialhotel übernachtet haben, keine Überraschung erleben und auf keine Annehmlichkeit verzichten müssen. Warme Kleidung sei aber natürlich empfohlen und sowieso kommt man auf einer Lappland Winterreise ohne die entsprechende Kleidung nicht aus. Deshalb ist es praktisch und einfach, sich an einen Experten zu wenden, der die Lappland Reise organisiert.

Nach Finnland mit dem Spezialisten

Eine Reise nach Lappland beginnt nicht erst, wenn man vor Ort ankommt und den ersten Schneeschuh anzieht, sondern bereits bei der Planung. Wenn diese von einem Experten erledigt wird, kann die Vorfreude auf den Urlaub bereits jetzt beginnen. Melden Sie sich daher direkt bei unseren Spezialisten, die jahrelange Erfahrung mit Finnland Reisen haben.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern
Online blättern