Magie nördlich des Polarkreises

Finnisch Lappland

Finnisch Lappland

Grüne Wälder, eindrucksvolle Berge und die arktische Tundra gehören zu Lappland wie auch der Zauber der Polarlichter und die Mitternachtssonne.

Nirgendwo in Finnland ist der Winter so lang und der Sommer so kurz wie in Lappland. Und nirgendwo sonst sind die Kontraste so stark wie hier. Ob Sommer, Herbst oder Winter, jede Jahreszeit hat ihre Reize. Eines ist gewiss, die beeindruckende Stille der Natur spüren Sie zu allen Jahreszeiten.

Im Winter sorgen reichlich Schnee und Kälte für unvergesslich schöne Erlebnisse beim Schneeschuhwandern, Langlaufen, bei einer Husky- oder Motorschlittenfahrt oder Skifahren. Aktivitäten, die Klein und Gross begeistern. Die zugefrorenen Seen lassen so manchen Schlittschuhfahrer seine Pirouetten drehen und die Herzen der Eisfischer höherschlagen. Im Anschluss lässt man den Tag gerne in einer heissen finnischen Sauna ausklingen.

Der späte Frühling lässt im Juni die Birken in zartem Grün erstrahlen und geht im Juli in den kurzen Sommer über. Lange Tage und das Mittsommerfest sind die Highlights dieser Jahreszeit und bieten unzählige Möglichkeiten, die Naturschönheiten an Land und auf dem Wasser zu erleben. Gegen Mitte September überrascht die sogenannte «Ruska», der skandinavische «Indian Summer» mit einer Farbenpracht, deren Intensität die Herzen der Naturliebhaber höherschlagen lässt.  Innerhalb von etwa zwei Wochen ändern die Bäume und Pflanzen ihre Farbe und tauchen die Landschaft in ein tiefes Farbenmeer.

Die nördlichste Region Finnlands ist geprägt von der arktischen Tundra mit ihren niedrig wachsenden Sträuchern und dem grenzenlosen Blick bis zum Horizont. Grüne Wälder und beeindruckende Hochflächen – sogenannte Fjells – durchbrechen diese faszinierende Landschaft. Im Sommer, zur Zeit der Mitternachtssonne, oder im Herbst, wenn sich die Birken- und Flechten in flammende Gold- und Rottöne verwandeln, ist Lappland ein wahres Wanderparadies. Im Winter, wenn mit etwas Glück nachts die Nordlichter am Himmel leuchten, finden Sie auch in der Dunkelheit in Finnisch Lappland wunderbare Bedingungen für Winteraktivitäten.

Die Magie, die die bunten Polarlichter mit sich bringen, ist an rund 200 Tagen im Jahr zu spüren. Die gleiche Faszination geht von der Mitternachtssonne aus, wenn es rund um die Uhr hell ist. Zudem erwarten Sie eine artenreiche Vogelwelt und Tausende von Rentieren. Und dann ist da noch der Weihnachtsmann in der Stadt Rovaniemi. Elfen helfen ihm das ganze Jahr über und bringen Kinderaugen zum Leuchten. Das Dorf des Weihnachtsmannes ist an 364 Tagen im Jahr offen, hier herrscht rege Betriebsamkeit. Elfen und Wichtel helfen dem Weihnachtsmann bei der Beantwortung der vielen Wunschzettel und lassen sich dabei gerne über die Schulter schauen. Familienfreundliche Attraktionen sorgen für zauberhafte Erinnerungen. In Rovaniemi informiert das Wissenschaftszentrum und Museum Artikum auf erlebnisreiche Art über die Natur, Kultur und Geschichte Lapplands. Im Wildpark Ranua gibt es inmitten der nordischen Wälder Eisbären sowie weitere 50 arktische Tierarten zu sehen. Es ist der nördlichste Zoo Finnlands und zweitnördlichste der Welt. Er liegt in Ranua, inmitten des Waldes, ca. 1 Autostunde südöstlich von Rovaniemi.  

In Kilpisjärvi, in einem kleinen Dorf im «Dreiländereck» von Finnland, Schweden und Norwegen, umgeben von den höchsten Bergen und dem ältesten Naturschutzgebiet des Landes, erhalten Sie interessante Eindrücke von der Kultur des Sami-Volks.

Das «Snowcastle», die grösste Schneeburg der Welt, wird in Kemi jedes Jahr neu erbaut. Von Ende Januar bis Anfang April können Sie hier an der Eisbar einen kühlen Drink geniessen oder in einem kunstvoll mit Schnee- und Eisskulpturen verzierten Zimmer, eingemummelt im warmen Schlafsack, übernachten.

Hoch oben am Inarisee, im gleichnamigen Ort Inari, finden Sie die noch lebendige Kultur der Sámi, dem indigenen Volk Lapplands. Besuchen Sie das interessante Museum «Siida», welches den Sàmi gewidmet ist und in dem deren Geschichte und Kultur erklärt wird. Oder werfen Sie einen Blick in das finnische Sàmi Parlament «Sajos», und erleben Sie wie die verbleibenden Sàmi-Leute noch heute für ihre Rechte kämpfen. Auch eine Bootstour auf dem Inarisee oder eine Wanderung in der nahezu unberührten Natur in dieser entlegenen Region lohnen sich.

Die Vielfalt an Freizeitaktivitäten in Finnisch Lappland ist enorm. Im Sommer lädt die einzigartige Natur zu erlebnisreichen Wanderungen über die karge Tundra oder eine Velotour entlang der Seen oder durch die dichten Wälder ein. Im Winter locken unzählige Aktivitäten und das Nordlicht die Besucher. Wenn auch immer Sie Lappland besuchen, eines ist gewiss, sie werden sich noch lange an diese mystische und zauberhafte Region erinnern.

Weiterlesen Ausblenden
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Beliebte Reisen unserer Kunden

Finnland » Lappland
Während dieser eindrücklichen Mietwagenrundreise lernen Sie den hohen Norden von Norwegen und Finnland kennen. Nach einer abwechslungsreichen Fahrt der norwegischen Küste entlang, mit Übernachtungen in zwei kleinen, wunderschönen Lodges, tauchen...
8 Tage ab CHF 2‘355
Zum Angebot
Finnland » Lappland
Erkunden Sie das nördliche Lappland und die Eismeerküste im eigenen Tempo mit einem Mietwagen. Bei der Reise «Lappland und Nordkap, dem Nordlicht entgegen» ermöglicht Ihnen die Automiete mehr Flexibilität. Das...
8 Tage ab CHF 2‘275
Zum Angebot
Norwegen » Nordnorwegen
Bei dieser abwechslungsreichen Reise, erleben Sie die imposantesten Landschaften des Nordens: die lappländischen Fjells, das Eismeer sowie die Fjorde der Finnmark und lernen die unterschiedlichsten Unterkunftsarten kennen. Gemütliche Blockhäuser, komfortable...
8 Tage ab CHF 2‘400
Zum Angebot
Finnland » Lappland
Eine spannende Kombination; wir sind sicher, die Reise wird Ihnen gefallen. Sie beginnt mit einem Aufenthalt in Finnisch Lappland, wo Sie eine wohltuhende Stille und vielleicht schon ein erstes Nordlicht...
11 Tage ab CHF 3‘070
Zum Angebot
Finnland » Lappland
Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag bei arktischen Aktivitäten in Lappland! Die Hauptstadt Lapplands, Rovaniemi, bietet dafür die beste Ausgangslage. Auf täglichen Touren mit Hunde- oder Motorschlitten durch verschneite...
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Finnland » Lappland
Hier gehen Wünsche in Erfüllung und Kinderaugen beginnen zu strahlen! Direkt am Polarkreis, beim Dorf des Weihnachtsmannes, liegt das «Santa Claus Holiday Village». Sie wohnen in einem gemütlichen Doppelhaus-Studio und...
5 Tage ab CHF 1‘315
Zum Angebot

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Der beste Nordlicht-Spot in Finnisch Lappland

„Der kleine und abgeschiedene Ort Kilpisjärvi, direkt am gleichnamigen See, umgeben von sanften Fjells, bietet die besten Voraussetzungen um im Herbst und Winter das Nordlicht zu sehen. Mein Tipp: In unserer Ferienanlage «Tundrea» ist das Ferienhaus des Typs «Saana» Nr. 17, j...“

mehr erfahren
Claudia Crugno
Reisebüro
Reisespezialistin
 

Winter Wonderland - finnisch Lappland

„Einmal den Winter mit viel Schnee und tollen Aktivitäten im hohen Norden erleben. Die schneebedeckten Bäume glitzern in der Sonne wie Diamanten. Ein Anblick der mir bislang unbekannt war - zumindest in diesem Ausmass. Fantastisches Essen, die beste Luft, zugefrorene Seen, knirschender Schnee unter den Füsse...“

mehr erfahren
Angela Graf
Reisebüro
Product Manager Gruppenreisen
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
ANREISE Scandinavian Airlines und Finnair bieten die meisten Flüge nach Lappland an. Über Oslo, Stockholm und Helsinki bestehen gute Umsteigever...
Mehr informationen
Wie ein gewundener Flusslauf zieht sich das smaragdgrüne Lichterband über den sternenklaren Nachthimmel. An einigen Stellen leuchtet es hell auf...
Mehr informationen

Unsere Spezialisten für Ferien in Finnisch Lappland

  30x in der schweiz