`Wanderkreuzfahrt Island auf der MS Quest ab Keflavik | Knecht Reisen

Wanderkreuzfahrt Island auf der MS Quest ab Keflavik

Auf Schusters Rappen erleben Sie die Insel aus Feuer und Eis – ein Wanderparadies! Diese Reise ist gepaart mit den Annehmlichkeiten des kleinen Expeditionsschiffes QUEST, welches Sie entlang der Westküste Islands begleitet und Ihnen jeden Abend ein gemütliches „Heimkommen“ beschert. Hier erleben Sie die einsamen Westfjorde mit fast geheimen Buchten, verträumte Fischerdörfer und die Snæfellsneshalbinsel, wo Jules Verne seine Reise zum Mittelpunkt der Erde begann!

Reisedatum:
- 17.09.-27.09.2022
Wanderkreuzfahrt Island auf der MS Quest ab Keflavik
ab CHF 6200.– / pro Person
ab/bis Zürich
Highlights:
- Rundwanderung am schwarzen Basaltstrand
- Ausflug mit Zodiacs zum atemberaubenden Raudisandur
- Aufstieg auf den Krater Búðaklettur
- Goldener Wasserfall Gulfoss & aktiver Geysir Strokkur
Icon calendar 10 Tage / 9 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Anreise nach Island

Transfer nach Borgarfjordur. Stopp an der heissen Quelle von Deildartunguhver. Erste, kurze Wande­rung am Hraunsfossar Wasserfall. Abendessen und Übernachtung im landestypischen Hotel.

2. Tag Einschiffung Akureyri

Nach dem Frühstück Weiterfahrt Richtung Norden. Die Busfahrt wird immer wieder unterbrochen von Stopps an Wasserfällen, erloschenen Vulkanen und in schönen Tälern mit kurzen Wanderungen. Mit­tagessen auf einem Hof. Am Nachmittag wartet die QUEST in Akureyri. Einschiffung und Fahrt durch den Eyjafjord.

3. Tag Skagaströnd – Hvammstangi

Am Morgen ist Skagaströnd erreicht. Nach einer kurzen Busfahrt eine erste Wanderung zu den Na­turwundern von Vatnsdalshòlar. Weiterfahrt zu der bekannten Felsformation von Hvítserkur. Rund­wanderung am schwarzen Basaltstrand. Weiter­fahrt nach Hvammstangi, wohin auch die QUEST in­zwischen gefahren ist. Mit etwas Glück und klarem Himmel lassen sich Nordlichter sichten.

4. Tag Isafjordur

Am Vormittag haben Sie die Möglichkeit das idyl­lische Ísafjörður auf einem Stadtrundgang zu ent­decken. Am Nachmittag Wanderung am Wasserfall Dynjandi. Anschliessend Fahrt in das Fischereidorf Bolungarvík. Spaziergang durch das Dorf oder auf den Berg Bolafjall der eine einmalige Aussicht zum nordwestlichsten Teil Islands bietet.

5. Tag Expeditionstag

Die QUEST erkundet heute Regionen, die von nur wenigen Island-Reisenden besucht und erreicht werden können. Mit den bordeigenen Zodiacs der QUEST wird versucht, am atemberaubenden Rau­disandur für eine ausgedehnte Strandwanderung anzulanden. Zum Abend läuft die QUEST die male­rische Insel Flatey an.

6. Tag Flatey – Grundarfjordur

Wanderung um die Insel Flatey. Nachmittag auf See. Am Abend geht die QUEST an die Pier im Hafen von Grundarfjordur. Hier haben Sie die Möglichkeit, an einer Abendwanderung zum Berg Kirkjufell teil­zunehmen.

7. Tag Grundarfjordur

Das charmante kleine Fischerdorf Grundarfjörður liegt in der Mitte der Halbinsel Snæfellsnes. Die heutige Wanderung führt auf den Hügel Brimlár­höfði. Anschliessend Fahrt Richtung Stykkishólmur mit kleiner Wanderung. Am Hof Bjarnarhöfn erle­ben Sie die berühmte Haifischverarbeitung Islands. Anschliessend können Sie ein Freibad besuchen, oder eine Stadtwanderung im pittoresken Stykkis­hólmur unternehmen.

8. Tag Arnastapi

Einer der schönsten Wanderwege der Insel führt an der Steilküste entlang bis nach Hellnar zu Islands schönster Küste. Anschliessend Fahrt zum schwarz­sandigen Strand Djupalonssandur. Weiter geht es Richtung Westen entlang der steil abfallenden Küs­te zu einer weiteren Bucht.

9. Tag Arnastapi – Akranes

Wanderung in Buðarhraun mit Besuch in der Höhle Klettshellir und Aufstieg auf den Krater Búðaklettur. Nach der Mittagspause Fahrt nach Akranes auf die Quest.

9. Tag Brynjaladur – Keflavik

Fahrt in den Hvalfjord und Tageswanderung in den Nationalpark nach Þingvellir, zum goldenen Was­serfall Gulfoss und dem aktiven Geiysir Strokkur.

10. Tag Ausschiffung und Rückflug

Früher Transfer an den Flughafen und Heimreise in die Schweiz.

Im Preis inbegriffen:
– Linienflug von Zürich nach Keflavik und retour
– Flughafen-, Sicherheitstaxen &TZ
– Expeditionskreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
– Alle Landgänge, Ausflüge und Zodiacfahrten während der Kreuzfahrt
– Erfahrenes Expeditions- und Lektoren Team an Bord
– Zwei örtliche, erfahrene deutschsprachige Wanderführer begleiten die gesamte Reise
– Informative Vorträge zu Flora, Fauna und Region
– Vollpension an Bord
– Tee- und Kaffeestation an Bord (rund um die Uhr)
– 1 Übernachtung in einem landestypischen Gasthaus mit Abendessen + Frühstück an Tag 1
– Überlandtransfer Keflavik – Akureyri
– Transfer Hafen - Flughafen
– sämtliche Hafentaxen, alle lokalen Steuern und Abgaben
– GLUR - Reiseleitung ab/bis Flughafen Zürich
– Reisedokumentation

Im Preis nicht inbegriffen:
– Annullierungskosten-Versicherung
– Getränke zu den Mahlzeiten

Hinweise:
– Wetterbedingte Programmanpassungen unter Vorbehalt
– Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
– Maximalteilnehmerzahl: 16 Personen

Preise
10 Tage / 9 Nächte ab CHF 6200.– / pro Person