Veloferien in der Landidylle ab Helsinki

Das idyllische Hinterland der Küste und der vorgelagerte Archipel sind ein wahres Paradies für Velotouren. Sie fahren auf ruhigen Strassen oder Velowegen sowie mit diversen Fähren durch die herrlichen Insellandschaft en und passieren kleine Städtchen und Dörfer. Übernachtet wird in gemütlichen Hotels, in Gasthäusern oder Feriendörfern. Sie haben die Wahl zwischen einer Tour von Helsinki bis Turku und weiter per Fähre bis nach Stockholm oder einer Reise auf dem Schärenrundweg von Turku.
Veloferien in der Landidylle ab Helsinki
Preis auf Anfrage
ab/bis Zürich
Highlights:
-
Icon calendar 9 Tage / 8 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Linienflug Zürich–Kopenhagen–Helsinki

Unterkunft in einem zentral gelegenen Hotel.

2. Tag Helsinki

Schlendern Sie entlang der Esplanadi-Strasse zum Hafen und statten Sie dem Dom einen Besuch ab.

3. Tag Helsinki–Tammisaari per Zug–Fiskars, 45 km

Bahnfahrt nach Tammisaari (2 h), Übernahme des Velos und Einweisung (auf englisch). Fahrt per Velo nach Fiskars in die hübsche Eisenhüttenstadt mit kleinen Handwerksläden und Cafés.

4. Tag Fiskars–Mathildedal, 50 km

Heute führt Sie die Tour durch das malerische Hinterland der Küste in das kleine Handwerks- und Künstlerdorf Mathildedal. Besuchen Sie hier die Alpakafarm und das lokale Pub mit Mikrobrauerei.

5. Tag Mathildedal–Salo, 52 km & Zug nach Turku

Fahrt durch die Landidylle nach Salo, wo Sie den Zug nehmen (30 Min.), um nach Turku, die ehemalige Hauptstadt Finnlands, zu gelangen.

6. Tag Turku–Naantali–Turku, 56 km

Tagesausflug nach Naantali mit dem charmanten Holzhauszentrum und der Hafenpromenade mit netten Cafés und Läden. Veloabgabe am Abend.

7. Tag Fähre Turku–Stockholm

Tagesfahrt mit einem grossen, komfortablen Fährschiff nach Stockholm (Dauer ca. 10 h). Unterkunft in einem zentral gelegenen Hotel.

8. Tag Stockholm

Besuchen Sie den Königspalast oder spazieren Sie durch die Gassen der Altstadt «Gamla Stan».

9. Tag Rückflug Stockholm–Zürich

Preise
9 Tage / 8 Nächte Preis auf Anfrage