Välkommen till Sverige! ab Stockholm

Diese Reise ist geprägt von Seen, Kanälen und dem Meer. Von Stockholm geht es an den berühmten Götakanal und weiter an die Westküste Schwedens. Lassen Sie sich von der mediterranen Atmosphäre verzaubern und erholen Sie sich an Schwedens Stränden .
Välkommen till Sverige! ab Stockholm
Preis auf Anfrage
ab/bis Zürich
Highlights:
- Pulsierende Hauptstadt Schweden
- Fahrradfahrt am Götakanal
- Flanieren Sie durch die Holzstadt Eksjö
- Besuch des Freilichtmuseum Gamla Linköping
Icon calendar 15 Tage / 14 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Linienflug Zürich–Stockholm

Geniessen Sie Ihren Aufenthalt in der pulsierenden Metropole Stockholm. Zwei Übernachtungen an zentraler Lage beim Bahnhof oder gegen Aufpreis in einem Hotel in der Altstadt «Gamla Stan».

2. Tag Stockholm

Wie wäre es mit einer Schärenschifffahrt oder dem Besuch des Drottningholm Palastes, dem heutigen Wohnsitz der Schwedischen Königsfamilie?

3. Tag Stockholm–Lyrestad, 290 km

Mietwagenübernahme und Fahrt in Richtung Vänernsee. Unterwegs lohnt sich ein Halt beim Landsitz Julita mit seiner wunderschönen Parkanlage. Das Hotel in Lyrestad besteht aus den Gemäuern der ehemaligen Götakanal-Mühle und befindet sich direkt am Kanal. Geniessen Sie den Aufenthalt in diesem persönlichen Hotel mit ausgezeichneter Küche.

4. Tag Entdecken Sie per Fahrrad den Götakanal

Nirgends lässt es sich schöner und angenehmer radeln als in der Gegend des Götakanals.

5. Tag Lyrestad–Göteborg, 260 km

Heute führt Ihre Reise der Südseite des Vänernsees entlang. Legen Sie einen Kaffee-Halt in Lidköping ein oder besuchen Sie das nahegelegene Schloss Läckö. Über die Inseln Orust und Tjörn geht es an die maritime Westküste Schwedens bis nach Göteborg.

6. Tag Göteborg

Entdecken Sie die zweitgrösste Stadt Schwedens zu Fuss oder mit einem Kanalboot.

7. Tag Göteborg–Falsterbo, 350 km

Wir empfehlen Ihnen die Küstenstrasse bis nach Falkenberg zu nehmen und dort einen Spaziergang am Strand zu unternehmen. Schwedische Romantik verspricht der pittoreske Fischerort Mölle und der kleine Ort Höganäs ist für seine Schwedische Keramik bekannt. Zwei Übernachtungen in einem Landhotel ganz im Südwesten Schwedens.

8. Tag Ausflug nach Ystad

Lassen Sie sich von der Gastfreundschaft verwöhnen oder unternehmen Sie einen Ausflug an die Küste nach Ystad.

9. Tag Falsterbo–Möckelsnäs, 250 km

Vorbei an den berühmten Steinsetzungen «Ales Stenar» und zahlreichen Stränden aufs Land nach Möckelsnäs. Zwei Übernachtungen in einem Gutshof am See.

10. Tag Möckelsnäs

Unternehmen Sie einen Ausflug in die wunderschöne Seenplatte des Åsnensees, besuchen Sie das Glasreich, ein beliebtes Ausflugsziel für Gross und Klein, oder einen der zwei Elchparks in der Nähe von Möckelsnäs!

11. Tag Möckelsnäs–Eksjö, 160 km

In der Holzstadt Eksjö können Sie herrlich durch die engen Gassen flanieren und die hübschen roten Häuser bewundern. Weiterfahrt zum 11 km entfernten Landhotel mit idyllischer und ruhiger Lage am See.

12. Tag Eksjö und Umgebung

Besuchen Sie Gränna, wo die rot-weissen Zuckerstangen hergestellt werden. In Vimmerby befindet sich der wohl beliebteste Themenpark Schwedens, «Astrid Lindgrens Welt» mit Pippi Langstrumpf und Co. oder geniessen Sie einfach das süsse Nichtstun am See.

13. Tag Eksjö–Linköping, 130 km

Fahrt durch die wohl schönste Seenregion nach Linköping. Hier dürfen Sie das Freilichtmuseum «Gamla Linköping» auf keinen Fall verpassen. Übernachtung in einem hübschen Stadthotel.

14. Tag Linköping–Mariefred, 200 km

Im malerischen Mariefred wurden schon einige Inga Lindström-Filme gedreht. Ein Abstecher zum nahegelegenen, nicht minder idyllischen Ort Nyköping empfehlen wir auch wärmstens. Übernachtung in Mariefred im ältesten Hotel Schwedens.

15. Tag Linienflug Stockholm–Zürich, 135 km

Haben Sie das Barockschloss «Gripsholm» in Marie-fred bereits besucht? Durch die Innerschären geht es an den Flughafen. Mietwagenrückgabe und Rückflug nach Zürich.

Preise
15 Tage / 14 Nächte Preis auf Anfrage