`Segeln und Wandern unter Nordlichtern ab Tromsö | Knecht Reisen

Segeln und Wandern unter Nordlichtern ab Tromsö

Willkommen an Bord des Traditionsseglers SV Rembrandt van Rijn, Ihre «schwimmende Unterkunft » und Ausgangspunkt dieser Entdeckerreise zu den wundervollen Landschaftswelten Nordnorwegens. Das Schiff bringt Sie sicher und komfortabel zu den schöns­ten Anlandestellen - romantischen, verträumten und entlegenen Häfen. Die kurzen Seestrecken ermöglichen viel Zeit für interessante Landgänge. Im Februar, wenn die Sonne die weiss gezuckerten Berge entlang der Küstenlinie während bereits 6–7 Stunden am Tag erstrahlen lässt, tanzen am Abend mit etwas Wetterglück die Nordlichter für Sie am Himmel. Lassen Sie sich hier durch einen kleinen Film inspirieren!

Reisedatum:
- 24.02.-04.03.2023
Segeln und Wandern unter Nordlichtern ab Tromsö
ab CHF 4325.– / pro Person
ab/bis Zürich
Highlights:
- Stadtrundfahrt durch Tromsø, «Das Tor zum Nordpol»
- Traumhafte Panoramaaussichten
- Beobachtung der Nordlichter
- Wunderschöne Wanderung entlang der Fjordküste
Icon calendar 9 Tage / 8 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Flug nach Tromsø

Nach der Ankunft, erfolgt der kurze Transfer in das zentral gelegene Hotel. Nutzen Sie die Zeit bis zum Abendessen für einen ersten «Schnupperspa­ziergang» in Tromsø. Danach trifft sich die Gruppe für das erste gemeinsame Abendessen wieder im Hotel.

2. Tag Tromsø «Das Tor zum Nordpol»

Nach einem ausgiebigen Frühstück erwartet Sie die ortskundige Reiseführerin für eine Stadtrundfahrt. Tromsø ist die Stadt die im Norden Norwegens, die als wichtigstes kulturelles Zentrum nördlich des Po­larkreises gilt. Unter anderem ist sie ein berühmter Ort für die Beobachtung des Nordlichts und für die ersten vielen Nordpol-Expeditionen die im letzten Jahrhundert von hier aus gestartet sind. Der histo­rische Stadtkern befindet sich auf der Insel Tromsø und zeichnet sich durch seine jahrhundertealten Holzhäuser aus. Heute ist die im 1965 errichtete Eismeerkathedrale mit ihrem markanten Spitzdach und den hohen Buntglasfenstern das Wahrzeichen der Stadt. Nach der Stadtrundfahrt bleibt Ihnen noch genügend Zeit für einen gemütlichen Spazier­gang in der Innenstadt oder einen Kaffee in einem der vielen gemütlichen skandinavischen Cafés. Im späteren Nachmittag trifft sich die Gruppe wieder im Hotel für den gemeinsamen Transfer an den Hafen. Einschiffen auf den Dreimastschoner Rem­brandt van Rijn. Der Segler verweilt diese Nacht noch im Hafen, dient aber schon heute als Ihre Un­terkunft.

3. Tag Fahrt in Richtung Lyngenalpen

Am frühen Morgen verlassen Sie Tromsø und fahren durch den Grøtsund und den Ullsfjord in Richtung Nordosten. Nördlich von Tromsø liegen die markant geformten Lyngenalpen, traumhaft schöne Panora­maaussichten sind Ihnen gewiss! Sie erreichen den Nord-Lenangen-Fjord, direkt unter der Lyngsfjella, wo das Schiff anlegt und Sie eine schöne Wande­rung entlang der Fjordküste unternehmen. In der Nacht hoffen wir auf einen klaren Himmel und ei­nen Blick auf die Aurora Borealis. Die «geschulten» Augen des Expeditionsleiters und Kapitäns erhöhen die Chancen auf das Sichten von Nordlichtern.

4-7. Tag Segel- & Wanderabenteuer in Fjorden

Abhängig vom Wetter liegt das Schiff über Nacht in Hamnnes, einer alten Handels- und Fischer­siedlung auf der Insel Uløya oder in einer anderen geschützten Bucht. Hamnnes stammt aus dem 17. Jahrhundert, hier wird in den typischen Holzla­gerhäusern nach wie vor Stockfisch, getrockneter Kabeljau, gelagert, welcher zum Gericht Bacalao zubereitet wird. Uløya bietet zudem wunderbare Wandermöglichkeiten. Von Hamnnes geht es wei­ter nach Nordosten, in den Kvænangenfjord. Genie­ssen Sie die Fahrt durch die imposante Fjord- und Berglandschaft. Bei günstigen Winden auch mit ge­hissten Segeln. Der Kapitän steuert abends für die Übernachtungen malerische Fischerdörfer wie zum Beispiel Skjervøy, Seglvik, Reinfjord oder Burfjord an. Während der Reise erwarten Sie immer wieder schöne und vielfältige Wandermöglichkeiten. Wie zum Beispiel auf der Insel Spildra. Hier könnten Sie auf den 240 Meter hohen Gipfel des Staurhamma­ren. Der Aufstieg wird mit einer herrlichen Aussicht über den Fjord belohnt. Abends legt der Kapitän in der Nähe des kleinen Dorfes Finnkroken an.

8. Tag Unter Nordlichtern

Am Vormittag unternehmen Sie eine letzte Wande­rung zum 315 Meter hohen Småvasshaugen. Am Nachmittag geht es zurück nach Tromsø, wo Sie die letzte Nacht an Bord verbringen.

9. Tag Auf Wiedersehen Nordnorwegen!

Ausschiffung und Transfer zum Flughafen von Tromsø, von wo Sie zurück nach Zürich fliegen.

Im Preis inbegriffen:
– Linienflug Zürich–Oslo–Tromsø retour
– Flughafen-, Sicherheitstaxen & TZ
– Transfers in Tromsø
– Übernachtungen im Mittelklasshotel inklusive Halbpension
– 7 Übernachtungen an Bord in der gewählten Kabinenkategorie mit Dusche/WC
– Vollpension, beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 8. Tag
– Kaffee/Tee an Bord
– Deutschsprachiges Expeditionsteam & Deutschsprachige Lektorenvorträge an Bord
– Geführte Landausflüge/Wanderungen
– Zodiac-Anlandungen
– GLUR - Reiseleitung ab/bis Zürich
– Reisedokumentation

Im Preis nicht inbegriffen:
– Annullierungskosten-Versicherung
– Getränke & Serviceleistungen (Wäsche, Telefon, Internet)
– Trinkgelder

Hinweise:
– Programmanpassungen unter Vorbehalt
– Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
– Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen

Preise
9 Tage / 8 Nächte ab CHF 4325.– / pro Person