Rosinenpicker - Skandinavische Highlights ab Stockholm

Kommen Sie mit auf diese faszinierende Rundreise, Sie werden von den Kontrasten begeistert sein! Nach einem Städteaufenthalt in Stockholm und Helsinki erkunden Sie die herrliche Seenplatte Finnlands. Dichte Wälder, tausende Seen bis hin zu den weiten Hochebenen in Lappland. Schon bald stehen Sie am Nordkap und fahren über beeindruckende Fjelle in Richtung Tromsø. Weitere Höhepunkte dieser Reise sind die Inselperlen Senja, Vesterålen und Lofoten.
Rosinenpicker - Skandinavische Highlights ab Stockholm
ab CHF 3235.– / pro Person
ab/bis Zürich
Highlights:
- Charmantes royales Stockholm
- Beeindruckendes Wildnisgebiet Ruka
- Auslug zum Nordkap
- Inselperle Senja
Icon calendar 17 Tage / 16 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag Linienflug Zürich–Stockholm

Eine Fülle an Sehenswürdigkeiten erwartet Sie in der charmanten, royalen Stadt Stockholm.

2. Tag Stockholm–Helsinki

Mietwagenübernahme, 17h00 Abfahrt mit Viking Line durch das Schärenparadies nach Helsinki.

3. Tag Helsinki

10h10, Ankunft in Helsinki. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Esplanadi-Strasse mit den Design-Boutiquen bis zum Marktplatz am Meer.

4. Tag Helsinki–Rantasalmi, 310 km

Fahrt via die Wintersportstadt Lahti nach Rantasalmi am Saimaa-See. Hier verbringen Sie die Nacht an wunderbarer Lage am See.

5. Tag Rantasalmi–Joensuu–Koli, 260 km

Fahrt hinauf zum «Koli Berg» mit wunderschöner Aussicht auf den grossen Pielinen-See. Unterwegs empfehlen wir Ihnen einen Halt beim russisch-orthodoxen Kloster Valamo an idyllischer Lage am See.

6. Tag Koli–Kuhmo, 160 km

Weiterfahrt durch einsame Waldgebiete nach Kuhmo. Unterkunft im Hotel am See.

7. Tag Kuhmo–Ruka, 280 km

Der Weg führt Sie durch die dünn besiedelte Region Kainuu zum Wildnisgebiet Ruka, zum Land-

gasthof Papin Talo am See. Wenn Sie Bären live im Wald erleben möchten, wäre dies auf einem spätabendlichen Ausflug möglich.

8. Tag Ruka–Rovaniemi, 200 km

Eine schöne Strecke über Kemijärvi nach Rovaniemi, der Hauptstadt Lapplands.

9. Tag Rovaniemi–Inari, 330 km

Besuchen Sie heute den Weihnachtsmann in seinem Dorf am Polarkreis, dann Weiterfahrt nach Inari mit Lage am heiligen See. In Inari lohnt das sehr interessante Sami-Museum Siida einen Besuch.

10. Tag Inari–Honningsvåg, 375 km

Ihr heutiges Ziel: das Nordkap.

11. Tag Honningsvåg–Alta, Hurtigruten & 145 km

In Honningsvåg erwartet Sie um 05h45 ein interessanter Kontrast zur Fahrt über Land. Während der Schifffahrt geniessen Sie eine wunderbare Aussicht auf die imposante Küstenlandschaft. In Hammerfest gehen Sie um 10h45 von Bord und fahren nach Alta. Besichtigen Sie hier die berühmten Felszeichnungen oder unternehmen Sie eine Wanderung zum Alta-Canyon.

12. Tag Alta–Tromsø, 310 km

Faszinierende Fahrt über das «baumlose» Kvæ­n-nangsfjell und dem Lyngenfjord entlang zur interessanten Stadt Tromsø.

13. Tag Tromsø–Hamn i Senja, 130 km, Fähre 1 h

Über die Insel Kvaløya erreichen Sie Senja, die unbekannte «Perle» im hohen Norden (die Fähre verkehrt voraussichtlich vom 17.05.–01.09.19, genaue Daten waren bei Druck noch nicht bekannt). Dicht der Küste entlang nach Hamn i Senja. Übernachtung am Meer.

14. Tag Hamn i Senja–Svolvær, 210 km, Fähre 1h40 min

Kurze Fahrt zum Fährhafen von Gryllefjord. Nach der Fährpassage nach Andenes (voraussichtlich 17.05.–01.09., genaue Daten bei Druck noch nicht bekannt) erwartet Sie eine traumhaft schöne Fahrt über die Insel Andøya. Kilometerlangen Sandstränden entlang via Stokmarknes nach Svolvær, wo Sie 2 Nächte in einem urig gemütlichen Rorbu verbringen.

15. Tag Lofoten

Tagesausflug, z.B. nach Henningsvær, eines der berühmtesten Fischerdörfer auf den Lofoten.

16. Tag Svolvær–Kiruna, 380 km

Über die Lofaststrasse, oft dicht der Küste entlang, in Richtung Narvik. In flotter Fahrt über die Hochebene, dem Torne-Träsk See entlang, nach Kiruna.

17. Tag Linienflug Kiruna–Schweiz

Mietwagenrückgabe beim Flughafen, Rückflug in die Schweiz.

Preise
17 Tage / 16 Nächte ab CHF 3235.– / pro Person