Lofoten Reisen

Lofoten Reisen mit dem Spezialisten

Malerische Fischerdörfer, Küstenwanderungen mit dem Kanu, der Besuch eines Stockfisch-Festival oder Reiten auf den Lofoten: Wer sich für eine Reise auf die Lofoten entscheidet, der hat mit Garantie Naturerlebnisse, die ihresgleichen suchen werden. Lofoten ist dabei eigentlich der norwegische Name der Region, genauer gesagt des Bundeslandes, landläufig nennt man aber den südlichen Teil der Inselgruppe ebenfalls so. Nicht nur der strahlend blaue Himmel und seine Weite machen zur richtigen Jahreszeit die Lofoten zu einem echten Geheimtipp. Vom Massentourismus ist man hier weit entfernt. Geführte Rundreisen auf den Lofoten Inseln erschliessen einen Teil Norwegens, der echte Nordseeromantik verspricht. Die Anreise über Tromsö bietet dabei die Möglichkeit, die Stadt auf einem Zwischenhalt zu entdecken.

ab/bis Oslo
Highlights: FRAM-Museum in Oslo, sagenumwobenes Nyksund, Walsafari im Andefjord, Schneeschuhexpedition auf Senja,...
Icon calendar10 Tage / 9 Nächte

Wunderbares Naturparadies auf den Lofoten

Lofoten Ferien und Lofoten Mietwagenrundreisen

Norwegen ist ein Land, das mit einer umwerfenden Natur beeindruckt. Die Inselgruppe, zu der auch die Region Lofoten gehört, ist aber selbst für norwegische Verhältnisse etwas ganz Besonderes. Mit einem Mietwagen ist man auf den Lofoten Inseln schnell und bequem unterwegs. Die Unterbringung ist dabei in einer der traditionellen Rorbu möglich, einer klassischen norwegischen Fischerhütte, die in der Regel direkt am Wasser gelegen ist und beispielsweise einen eigenen Anleger für ein Boot hat. Auf dem steinigen Boden der Lofoten Region sind diese malerischen Holzbauten wortwörtlich mit der Natur verbunden, was sie zu einem Postkartenmotiv schlechthin macht. Denn viele dieser Hütten, die einen hervorragenden Ausgangspunkt für Tagestouren mit einem Mietwagen darstellen, sind aus den Materialen gebaut, die sich vor Ort finden: Holz und Stein.

Lofoten Rundreisen: Zwischen den Küsten bergauf, auf den Bergen dem Meer entgegen

Die Lofoten bieten Natur pur. Egal ob man das Meer oder die Berge mag, hier kommt alles zusammen. Die Menschen sind mit den Gezeiten aufgewachsen und führen ein naturverbundenes Leben. Die Fischerei hat hier schon seit jeher eine einmalige Rolle gespielt und ist seit Generationen die Lebensgrundlage gewesen. Auch heute noch leben viele Bewohner mit der Fischerei. Auf einer sogenannten RIB-Safari lernt man die moderne, erlebnisorientierte Seite der Lofoten kennen. RIB steht für Rigid-Inflatable Boat. Auf einem Ausflug mit einem solchen, am besten als Schnellboot ins Deutsche übersetzte RIB erlebt man das Meer und den Anblick der Inselgruppe vom Wasser aus. Die steilen abfallenden Berge, die direkt ins Meer münden, lassen sich auf der Insel Senja wie auf kaum einer anderen Lofoten Insel hautnah erleben. Vor allem abenteuerlustige Reisende werden hier ihren Erfahrungsschatz bereichern können und unvergessliche Eindrücke mit nach Hause nehmen. Ob Lofoten Ferien oder Lofoten Mietwagenrundreisen, Vesteralen Reisen und Senja Wanderparadies: Um Ihre nächsten Wanderferien auf den Lofoten zu buchen, melden Sie sich jetzt bei unseren Reiseexperten.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern
Online blättern