Island Unterkünfte

Hotels, Gasthäuser und Ferienhäuser

Die Einwohner Islands sind für ihre Gastfreundschaft bekannt. Wenn Sie auf Ihren Island Reisen in gut ausgestatteten Ferienhäusern, gemütlichen Gasthäusern oder bequemen Hotels übernachten, erleben Sie diese Gastlichkeit aus erster Hand. In der Landeshauptstadt Reykjavik stehen moderne Stadthotels mit allem Komfort zur Verfügung – ein guter Startpunkt für Ihre Island Entdeckungsreise. Wenn Sie Abschied nehmen von der einzigen grösseren Stadt der Insel, werden Sie auf dem Land auf ruhige Gasthäuser treffen. Und falls Sie sich an einem Ort für ein paar Tage einquartieren möchten, empfehlen wir Ihnen ein Ferienhaus zu mieten. Was immer Sie auf der Insel unternehmen möchten, unsere Spezialisten beraten Sie gerne zur optimalen Wahl der Unterkünfte für Ihren Island Urlaub. Rufen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre Wunschreise.

Hotelzimmer mit Ausblick

Ob Sie mit Ihrer ganzen Familie, zu zweit oder alleine auf Erkundungstour durch Island aufbrechen, wir finden für Sie die passende Unterkunft. Wer mit dem Mietfahrzeug unterwegs ist, schätzt die kleinen, gemütlichen Hotels und Gästehäuser auf dem Land, die sich oft an den schönsten Orten der jeweiligen Region befinden. Auch auf geführten Busrundreisen übernachten Sie in komfortablen Unterkünften, bevor die Reise am Morgen wieder von Neuem losgeht. Wir beraten Sie gerne zum umfangreichen Hotelangebot. Da Island nur eine relativ kurze Sommersaison hat und über eine kleine touristische Infrastruktur verfügt, ist es wichtig, Unterkünfte im Voraus zu buchen. Aufs Geratewohl loszufahren und zu versuchen vor Ort Unterkünfte zu erhaschen, führt ansonsten zu Enttäuschungen. Die Landschaften und unbesiedelten Gebiete im Osten der Insel sind besonders ursprünglich. Naturliebhaber kommen in Ostisland voll auf ihre Kosten. Gerade der Abgeschiedenheit wegen zieht diese Region Outdoor Freaks ganz besonders an. Das Guesthouse Eglisstadir befindet sich in einem renovierten Bauernhaus im Dorf Eglisstadir im äusseren Osten der Insel. Das Gästehaus bietet komfortabel eingerichtete, helle Zimmer. Es ist ein idealer Ausgangspunkt, um die herrliche Umgebung beim Lagarfljöt See zu erkunden. Auf dem Weg zurück nach Reykjavik sollten Sie an der Südostküste bei der Gletscherlagune Jökulsarlon einen Stopp einlegen. Dort werden Sie auf dem offenen Wasser treibende Eisbrocken sehen, die sich vom imposanten Küstenhinterland abheben.

Das Eingangsportal zu Island – Reykjavik Hotels

Als grosser Kontrast zu zahlreichen einsamen und abgeschiedenen Landesteilen ist Reykjavik, die aufstrebende Hauptstadt Islands, geradezu hektisch. Aber dennoch: 130'000 Einwohner, oder ein Drittel der isländischen Bevölkerung, machen noch lange keine Grossstadt aus. So ist Reykjavik ein Ort mit Charakter und Charme, der aber mit einem erstaunlichen Angebot aufwartet. Schicke Restaurants, Szenehotels, Kunstgalerien und interessante Läden ziehen Einheimische wie Touristen an. Manch ein Strassenzug ist von typisch skandinavischen Holzhäusern geprägt, die teilweise hypermodern renoviert sind und in denen sich coole Bars und urige Cafés befinden. Die Landeshauptstadt vereint elegant und gleichzeitig unbeschwert das traditionelle Island mit modernen, hippen Einflüssen. Kultur und Tradition reichen europäischen Trends des 21. Jahrhunderts dabei lässig die Hand. Wenn Sie sich zu Beginn Ihres Island Urlaubs ein paar Tage in der Hauptstadt umsehen möchten, beraten Sie unsere Spezialisten gerne. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Kataloge

Online blättern oder bestellen

Online blättern
Online blättern