Schnupperreise Hurtigruten

Schnupperreise Hurtigruten

Hurtigruten

10.Oktober 2016 - 13.Oktober 2016

Bergen

Am frühen Morgen startet unser Kurztrip nach Norwegen mit dem Abflug der KLM ab Basel. Nach einem Zwischenstopp in Amsterdam landen wir am frühen Nachmittag in Bergen und nutzen den Hurtigruten Transferbus um das Schiffsterminal zu erreichen.

Es bleibt noch etwas Zeit um die nordische Hansestadt mit den bekannten Speicherhäusern und dem sehenswerten Fischmarkt zu Fuss zu erkunden

Um 20:00 Uhr heisst es dann Leinen los… mit der MS Spitsbergen.

«Bryggen»
Am Hurtigruten Terminal
Fischmarkt Bergen
Fischmarkt Bergen

Hjørundfjord

Nach dem Frühstück erkunden wir das neueste Schiff der Hurtigrutenflotte und können verschiedene Kabinenkategorien und die öffentlichen Bereiche des Schiffes genauer unter die Lupe nehmen. Am späten Vormittag erfolgt die Einfahrt in den Hjørundfjord – ein traumhaftes Fjorderlebnis!  Eingerahmt von den Sunnmørsalpen, sieht man an den Ufern immer wieder kleine Dörfchen und die typischen roten Holzhäuschen. Das Farbenspiel der Landschaft im Nebenarm des Storfjords ist faszinierend.

In Urke angekommen, liegt die MS Spitsbergen auf Reede und wir können mit kleinen Ausflugsbooten austendern. Der organisierte Ausflug «Eine Kostprobe Norwegens» führt uns u.a. mit dem Bus nach Øye zum traditionsreichen Hotel Union. Diese historische Unterkunft gleicht mit ihren individuell eingerichteten Zimmern nahezu einem Museum. Es bleibt genügend Zeit kleine Details zu entdecken – und von diesen gibt es zahlreiche!

MS Spitsbergen
Im Hjørundfjord
Hotel Union, Øye
Hotel Union, Øye
Im Hjørundfjord

Ein Tag an Bord

Im Laufe des Morgens erreichen wir Trondheim. Hier liegen täglich zwei Hurtigrutenschiffe zeitgleich im Hafen – das nordgehende und das südgehende Schiff. So nutzen wir gleich nach dem Frühstück die Möglichkeit, unserem «Gegenschiff» einen Besuch abzustatten. Den Besucherausweis erhalten wir ganz unkompliziert an der Gangway gegen Vorlage unserer ID und können damit die öffentlichen Bereiche des Schiffes erkunden. Knapp eine Viertelstunde vor Abfahrt ertönt dann die Durchsage, dass die Besucher das Schiff nun wieder verlassen müssen.

Eine tolle Gelegenheit weitere Schiffe der Flotte kennenzulernen!

Den restlichen Tag verbringen wir auf der MS Spitsbergen und geniessen das entspannte Bordleben und die grandiose Landschaft, welche an uns vorbeizieht.

Pünktlich um 20:45 Uhr erreichen wir unseren nächsten und letzten Halt auf unserer Kurzreise: Rørvik. Hier heisst es nun für uns aus- und umsteigen! Denn auch hier treffen wir wieder auf ein südgehendes Schiff, mit welchem wir nun über Nacht nach Trondheim zurückfahren.

MS Finnmarken
unterwegs...
Nachmittagsstimmung
Abendstimmung
Schiffsflagge

Trondheim

Nach einem frühen Frühstück an Bord heisst es nun Abschiednehmen von der Hurtigruten. Wir machen uns zu Fuss auf den Weg in die Stadt zum imposanten Nidarosdom – der Krönungskirche des Norwegischen Königshauses. Über die Gamle Bybroen (die alte Stadtbrücke) führt uns der Weg zurück in Richtung Bahnhof durch den Stadtteil Bakklandet mit seinen charmanten kleinen Gassen.

Der Flybussen (Flughafenbus) bringt uns zum Flughafen Trondheim «Værnes».

Nidarosdom
Nidarosdom
Trondheim
Alte Stadtbrücke, Trondheim