Oslo, Trondheim und Hurtigruten

Oslo, Trondheim und Hurtigruten

Gruppenreise

23.August 2014 - 26.August 2014

Oslo und Trondheim

Highlights in Oslo waren das Fram Museum und der Vigelandpark. Das Museum gibt einen Einblick in die frühere See- und Entdeckungsfahrten bekannter norwegischer Polarforscher wie Nansen und Amundsen und der Park wartet mit modernen Skulturen des gleichnamigen Bildhauers auf. Trondheim ist eine Stadt zwischen Mittelalter und Moderne. Sie ist nach wie vor die Krönungsstätte norwegischer Könige und besitzt die einzige Kathedrale des Landes. Gleichzeitig ist Trondheim die drittgrösste Stadt Norwegens und bietet eine hohe Lebensqualität.

Hurtigrute von Trondheim nach Bergen

Bei wunderschönem Wetter und ruhiger See konnte der Kapitän die enge Route der Küste entlang wählen, vorbei an kleinen Leuchttürmen, durch enge Fjorde und entlang hübscher Dörfer mit ihren farbigen Holzhäusern. Wie man sieht war das Wetter super. Fazit dieser 2 Tage auf See: Mehr davon! Entweder auf der ganzen Route von Bergen nach Kirkenes, 1 Woche, oder hin und zurück in 2 Wochen. Da die Schiffe auf der Hin- und Rückfahrt zwar die gleichen Orte, aber nicht zur gleichen Zeit anlaufen, lohnt sich das unbedingt. Zudem werden viele Ausflüge angeboten, die die Reise sehr kurzweilig machen. Gewählt werden kann das ganze Spektrum von alten bis zu den modernsten Hurtigrutenschiffen.

Karsten Meyer Reiseberichte