Golf- und Erholungsferien Marrakesch

Golf- und Erholungsferien Marrakesch

Golf

24.Februar 2019 - 03.März 2019

Golfen und Erholen im Berberpalast

Wir haben uns im wunderschönen Hotel Fairmont Royal Palm, umgeben von alten Olivenbäumen und Palmen herrlich verwöhnen lassen. Beeindruckend ist der 2000m2 grosse, beheizte Pool. Die Restaurants Al Ain mit marokkanischen Spezialitäten aber auch das La Caravane haben unsere Gaumen verwöhnt. Den marokkanischen Wein muss man unbedingt probieren!

Auf dem spektakulären 18 Loch Golfplatz "Royal Palm Golf & Country Club" gleich beim Hotel haben wir ein paar Runden Golf bei schönstem Wetter und mit Sicht auf das Atlas Gebirge genossen.

Gepflegte Gartenanlage
Liegen im Garten
Abendstimmung am Pool
Teatime
Grandiose Poolanlage
Probeschwung

Besuch der roten Königsstadt

Das Hotel Fairmont Royal Palm bietet mehrmals täglich Shuttlebusse in die Stadt der Berber. Wir besichtigen die Mausoleen der Saadier, welche 400 Jahre lang eingemauert und erst 1917 wiederentdeckt wurden. Im prachtvollen Palais Bahia haben wir einen Einblick in die orientalische Kultur und Architektur des späten 19. Jahrhunderts erhalten. Natürlich besuchten wir auch ein typisches Riad mit einer tollen Dachterrasse mit Blick auf die Dächer der Stadt.

Kunterbunt sind die diversen Souks in der Medina. Aber aufgepasst, die Altstadt ist derart verwinkelt, dass man sich schnell verlaufen kann.

Am schönsten fanden wir es, dem Treiben auf dem berühmten Platz "Djemma el Fna" zuzuschauen. Am Abend wird es hier ziemlich voll. Die unzähligen Garküchen werben um ihre Gäste. Auch um Akrobaten, Strassenmusiker, Schlangenbeschwörer oder Wahrsager tummeln sich die Zuschauer.

Wir geniessen eine Tasse des typischen marokkanischen Minze Tees auf einer der vielen Dachterrassen rund um den Platz bevor es wieder zurück in unser Hotel geht.

Im jüdischen Viertel
Saadier Mausoleen
Palais Bahia
Bemalte Holzdecke
Djemma el Fna
In den Souks