Zwischen Herrenhäusern und Schlössern

Flagge Schweden

Zwischen Herrenhäusern und Schlössern

Sich einmal wie eine Prinzessin fühlen oder einmal wie ein wohlhabender Kaufmann leben - davon träumen wohl viele von uns. Auf dieser Rundreise durch den Süden von Schweden haben Sie die Chance dazu. Sie übernachten immer in sorgfältig ausgesuchten Unterkünften, welche zu den besten des Landes gehören. Ehemalige Herrschaftshäuser, alte Schlösser oder andere historische Gebäude erwarten Sie.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Geschäftsführer
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Zwischen Herrenhäusern und Schlössern

1. Tag: Linienflug Zürich–Stockholm

Geniessen Sie Ihren Aufenthalt in der pulsierenden Metropole Stockholm. Mietwagenübernahme am Flughafen und zwei Übernachtungen an zentraler Lage am Rand der Innenstadt.

2. Tag: Stockholm

Wie wäre es mit einer Schärenschifffahrt oder dem Besuch des Drottningholm Palastes, dem heutigen Wohnsitz der Schwedischen Königsfamilie?

3. Tag: Stockholm–Deje, 345 km

Fahrt an den Vänernsee. Unterwegs lohnt sich ein Halt in Örebro mit seinem Schloss und in Karlstad am Seeufer. Zwei Übernachtungen in der Region Värmland an wunderbarer Lage.

4. Tag: Am Vänernsee

Machen Sie einen Ausflug an den Vänernsee. Wie wäre es mit einer Schifffahrt oder die Entdeckung des Göta-Kanals mit dem Fahrrad?

5. Tag: Deje–Lyckorna, 215 km

Heute führt Ihre Reise der Westseite des Vänernsees entlang. Legen Sie einen Kaffee-Halt in Vargön ein oder besuchen Sie das nahegelegene Schloss Läckö. Zwei Übernachtungen an der Westküste in der Nähe des berühmten Schärengartens.

6. Tag: Westküste

Entdecken Sie Göteborg und/oder die Schärenküste im Westen mit ihren unzähligen Inseln, Buchten und Stränden. Von Insel zu Insel gelangen Sie einfach per Brücke oder Fähre.

7. Tag: Lyckorna–Karlaby, 415 km

Wir empfehlen Ihnen die Küstenstrasse bis nach Falkenberg zu nehmen und dort einen Spaziergang am Strand zu unternehmen. Schwedische Romantik verspricht der pittoreske Fischerort Mölle. Zwei Übernachtungen in einem Landhotel ganz im Süden Schwedens.

8. Tag: Der Süden Schwedens

Lassen Sie sich von der Gastfreundschaft verwöhnen oder unternehmen Sie einen Ausflug durch Skåne - die südlichste Region Schwedens - mit den lange Sandstränden, den vielen Schlössern & Gärten oder den interessanten Städten Malmö, Lund oder Helsingborg.

9. Tag: Karlaby–Skirö, 285 km

Vorbei an den berühmten Steinsetzungen «Ales Stenar» und zahlreichen Stränden fahren Sie zurück ins Landesinnere, in die Region Småland. Bekannt durch die vielen Wälder und Seen und die Heimat des Königs des Waldes - dem Elch. Zwei Übernachtungen in einem Gutshof am See.

10. Tag: Småland

Unternehmen Sie einen Ausflug in die Holzstadt Eksjö, zur Astrid-Lindgren-Welt in Vimmerby, nach Kosta mit seinen bekannten Glashütten. Småland bietet für Jeden etwas.

11. Tag: Skirö–Marianneberg, 210 km

Kurze Fahrt nach Norden. Einen Abstecher an den Vätternsee lohnt sich auf jeden Fall. Besuchen Sie Gränna, Vadstena oder die berühmte Schleusentreppe bei Berg. Zwei Übernachtungen an der Ostseeküste.

12. Tag: Schärenküste im Osten

Die Schären im Osten sind mindestens so schön wie jene im Westen. Überzeugen Sie sich selbst. Oder wie wäre es mit einem Tagesausflug auf die Insel Gotland?

13. Tag: Linienflug Stockholm–Zürich, 180 km

Auf der Fahrt von Marienneberg zum Flughafen von Stockholm haben Sie noch genügend Zeit für das Schloss Gripsholm bei Mariefred – ein eindrückliches Bauwerk an wunderschöner Lage. Mietwagenrückgabe und Rückflug in die Schweiz.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

Angebot merken
Flagge Schweden

9 Tage Schwedische Landluft

ab CHF 1‘895
Zum Angebot
Angebot merken
Flagge Schweden

11 Tage Grenzenloser Küstenzauber

ab CHF 2‘120
Zum Angebot
Angebot merken
Flagge Schweden

8 Tage Wellness & Spa

ab CHF 1‘940
Zum Angebot
Angebot merken
Flagge Schweden

4 Tage Abisko

ab CHF 2‘020
Zum Angebot

  30x in der schweiz