Zwei Fahrrad-Touren in Südschweden

Flagge Schweden

Zwei Fahrrad-Touren in Südschweden

Der «Kattegattleden» an der Westküste ist der erste nationale Fahrradweg Schwedens und führt der Hallands-Küste entlang von Helsingborg bis nach Göteborg. In den letzten Jahren hat er im Südosten des Landes einen kleinen Bruder bekommen, der «Sydostleden». Auf den grösstenteils autofreien und flachen Kilometern radeln Sie in gemütlichem Tempo durchs Land, kommen vorbei an kleinen Küstendörfern, langen Sandstränden und vielen Sehenswürdigkeiten wie Schlössern, Gärten und Museen.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Zwei Fahrrad-Touren in Südschweden

Kattegattleden, 8 Tage, ca. 390 km

1. Tag: Helsingborg–Ängelholm, 62 km

Während Ihrer heutigen ersten Etappe durchfahren Sie hübsche kleine Küstendörfer und in Höganäs, berühmt für seine Keramik, empfehlen wir ganz besonders einen Halt. Der Bucht Skälderviken und stets der Küste entlang geht es bis nach Ängelholm.

2. Tag: Ängelholm–Torekov, 35 km

Die heutige Etappe ist etwas hügelig. Der Fahrradweg führt Sie über die Bjäre-Halbinsel nach Torekov. Die kurze Tagesetappe gibt Ihnen genügend Zeit, die Region zu entdecken oder zu baden.

3. Tag: Torekov–Halmstad, 57 km

Teils durch Birkenwälder und teils entlang den langen Sandstränden gelangen Sie zuerst nach Båstad, bekannt für sein jährliches internationales Tennisturnier und weiter geht's bis nach Halmstad.

4. Tag: Halmstad–Falkenberg, 57 km

Sie fahren weiter auf kleinen Nebenstrassen durch hübsche Naturlandschaften mit Reservaten, Mooren und grünen Matten und an einladenden Sandstränden vorbei.

5. Tag: Falkenberg–Varberg, 39 km

Heute passieren Sie auf dem ganzen Weg kleine Fischerdörfer bis nach Varberg. Die Stadt ist bekannt für sein SPA-Resort, die perfekte Erholung für Ihre müde Muskeln.

6. Tag: Varberg–Åsa, 47 km

Die Etappe führt Sie zunächst durch ein bei Vogelliebhabern beliebtes Gebiet und auch heute stehen einige kleine Küstendörfer auf dem Programm bis Sie Ihr Ziel erreichen.

7. Tag: Åsa–Särö, 62 km

Durch ländliche Gegend führt Sie der Kattegattleden zum herrschaftlichen Schloss Tjolöholms, welches definitiv ein Besuch wert ist. Weiter geht Ihre Fahrt auf der Halbinsel Richtung Norden bis nach Särö.

8. Tag: Särö–Göteborg, 27 km

Heute heisst es Endspurt! Die Fahrradrückgabe in Göteborg erfolgt beim Hauptbahnhof. Individueller Aufenthalt in Göteborg oder individuelle Heimreise in die Schweiz. Gerne sind wir Ihnen bei der Planung behilflich.

Sydostleden, 7 Tage, ca. 270 km

1. Tag: Vaxjö

Ankunft in Vaxjö, am Schnittpunkt zweier Seen, mit dem dominierenden Dom aus dem 14. Jh. im Zentrum. Übernachtung in Växjö vor der Fahrradtour, Ihr Fahrrad wird zum Hotel gebracht.

2. Tag: Vaxjö–Urshult, 59 km

Schon nach den ersten Kilometern erkennen Sie, was diese Fahrradtour ausmacht. Sie durchfahren das ländliche Småland, vorbei an Wäldern, Seen und Landwirtschaft.

3. Tag: Urshult–Karlshamn, 50 km

Die heutige Etappe führt Sie immer südwärts entlang grosser Seen und dem Fluss Mörrumsån und durch bewaldetes Gebiet bis nach Karlshamn am Meer.

4. Tag: Karlshamn–Kristianstad, 65 km

Immer entlang der Ostsee geht es vorbei an schönen Stränden, die zum Baden einladen. Ein Highlight der Etappe ist sicher die Brücke bei Sölvesborg.

5. Tag: Kristianstad–Brösarp, 52 km

Nach der gut erhaltenen Siedlung aus dem Mittelalter, Åhus, folgt der Fahrradweg den endloslangen Sandstränden. Zudem verbringen seit ein paar Jahren wieder Störche ihren Sommer in der Region.

6. Tag: Brösarp–Simrishamn, 49 km

Die letzte Etappe ist ein stetes Auf und Ab durch leicht hügeliges Gelände und vorbei an vielen Obstgärten. Unterwegs gibt es einige Cafés und Restaurants für eine kleine Pause. Am Ende des Tages erreichen Sie Simrishamn, der Hauptort der Region Österlen.

7. Tag: Simrishamn

Individueller Aufenthalt in Simrishamn oder individuelle Heim-/Weiterreise zurück nach Växjö oder weiter nach Kopenhagen. Gerne sind wir Ihnen bei der Planung behilflich.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz