Von einem Gasthaus zum Nächsten

Flagge Island

Von einem Gasthaus zum Nächsten

Entdecken Sie Island auf einzigartige Weise! Wandeln Sie auf den Pfaden der Bauern und Seeleute, Einwohner, die Ihnen erlauben, das wahre Island zu entdecken. Auf dieser Reise übernachten Sie in Gasthäusern und Farmen. Sie haben die Möglichkeit, an organisierten Ausflügen teilzunehmen. Vor allem aber können Sie regionale Gerichte kosten. Diese Rundreise ermöglicht Ihnen Island zu erkunden, wie es nur wenige kennen.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Von einem Gasthaus zum Nächsten

1. Tag: Linienflug Zürich–Keflavík/Reykjavík

Mietwagenübernahme und Fahrt in die Hauptstadt.

2. Tag: Reykjavík–Stykkishólmur/Snæfellsnes, 200 km

Fahrt entlang des Hvalfjörður und Besichtigung der Wasserfälle Hraunfossar und Barnafossar, der Quelle Deildartunguhver und Reykholt.

2 Übernachtungen.

3. Tag: Halbinsel Snæfellsnes

Besichtigen Sie die Halbinsel Snæfellsnes mit dem Eldborg Krater, Arnarstapi, dem Strand von Djúpalónssandur und dem Snæfellsjökull Gletscher.

4. Tag: Stykkishólmur/Snæfellsnes–Akureyri, 420 km

Fahrt auf der Ringstrasse Nr. 1 in Richtung Hauptstadt des Nordens, Akureyri.

5. Tag: Akureyri–Myvátn, 95 km

Besichtigen Sie Akureyri, bevor Sie, vorbei am Wasserfall Goðafoss, den berühmten Mývatn See erreichen. 2 Übernachtungen.

6. Tag: Myvátn See

Erkunden Sie die Region um den Myvátn See, das Lavafeld Dimmuborgir und die Region Námafjall. Geniessen Sie ein Bad im «Nature Baths» (fakultativ).

7. Tag: Myvátn–Egilsstaðir, 305 km

Fahrt zum Dettifoss, dem stärksten Wasserfall Europas, und zum Nationalpark Jökulsárgljúfur mit dem hufeisenförmigen Tal Ásbyrgi. 2 Übernachtungen.

8. Tag: Egilsstaðir und Umgebung

Egilsstaðir liegt am Lagarfljót-See. Die Umgebung bietet viele verschiedene, kulturelle und natürliche, Sehenswürdigkeiten.

9. Tag: Egilsstaðir–Höfn, 260 km

Fahrt entlang der Ostfjorde mit den kleinen Fischerdörfern und den imposanten Bergen.

10. Tag: Höfn–Vík, 270 km

Weiterfahrt der Küste und dem Vatnajökull Gletscher entlang. Besuchen Sie die Lagune Jökulsárlón und den Nationalpark Skaftafell mit seinen Wanderwegen.

11. Tag: Vík–Gullfoss/Geysir, 175 km

Entdecken Sie die Südküste, bevor Sie in das Landesinnere aufbrechen. Besuchen Sie die Geysire und den Gullfoss Wasserfall!

12. Tag: Gullfoss/Geysir–Reykjavík, 110 km

Fahrt vorbei am Þingvhellir Parlament, einer wichtigen historischen Stätte, zurück in die Hauptstadt.

13. Tag: Linienflug Reykjavík/Keflavík–Zürich

Fahrt zum Flughafen, Mietwagenrückgabe und Rückflug in die Schweiz.

Ausblenden

Ihre Glur Reisespezialisten für ferien in Island

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

  30x in der schweiz