Von den Gipfeln bis zum Meer

Flagge Finnland

Von den Gipfeln bis zum Meer

Diese Autorundreise entführt Sie in das ursprüngliche Gebiet von Kainuu, dem «Land der stillen Leute» und weiter über die Hügel, wo der Sage nach die Riesen wohnen, bis hin zum Meer, wo die frische Meeresbrise und das Inselleben zum Entspannen einladen. Zum Abschluss entdecken Sie das geologisch spannende Gebiet des Rokua Geoparks. Jede Menge Natur, spannende Aktivitäten, abwechslungsreiche Unterkünfte und viel Ruhe gestalten diese Reise besonders interessant.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Von den Gipfeln bis zum Meer

1. Tag: Linienflug Zürich–Helsinki–Kajaani, 40 km

Übernahme des Mietwagens am Flughafen, Fahrt nach Vuokatti. Unterkunft in einem zentral gelegenen Hotel.

2.–3. Tag: Vuokatti

Geniessen Sie die Natur in dieser noch sehr ursprünglichen Region Finnlands.

Während Ihres Aufenthalts erwarten Sie drei spannende Aktivitäten: Eine geführte Wanderung auf dem Hausberg Vuokatinvaara, eine rasante Fahrt mit dem sogenannten «Husky-Mercedes», einem Hundeschlitten mit Rädern und eine aufregende Bärenbeobachtung im Grenzgebiet zwischen Finnland und Russland.

4. Tag: Vuokatti–Paltamo, 55 km

Fahrt durch das arktische Seengebiet nach Paltamo. Check-In im «Arctic Giant Resort», in eine gemütliche Studio-Hütte mit Panoramafenster, welches den Blick freigibt auf die sagenumwobene Landschaft des Oulujärvi-Seengebiets. Abendessen im Rahmen der Halbpension im Restaurant der Anlage.

5. Tag: Paltamo–Iso Syöte, 180 km

Fahrt durch das weite Waldgebiet von Kainuu, welches auch «Das Land der stillen Leute» genannt wird. Nach Ankunft in Iso Syöte erfolgt der Check-In im Hotel, welches sich auf dem Gipfel des Hausbergs befindet und atemberaubende Aussichten bietet.

6. Tag: Iso Syöte

Verbringen Sie einen spannenden Tag in der Region Syöte. Unternehmen Sie zum Beispiel eine aufregende Tour mit einem Fatbike (fakultativ), besuchen Sie eine Huskyfarm (fakultativ) oder entspannen Sie im Spa des Hotels.

7. Tag: Iso Syöte–Oulu, 145 km

Heute führt Sie die Reise von den Gipfeln von Kainuu bis ans Meer nach Oulu. Unterkunft in einem zentral gelegenen Hotel.

8. Tag: Oulu

Besuchen Sie in Oulu das spannende Wissenschaftszentrum «Tietomaa», tanken Sie ein paar Sonnenstrahlen und wagen Sie den Sprung ins kühle Nass am wunderschönen Stadtstrand «Nallikari» oder unternehmen Sie einen Ausflug auf die idyllische Leuchtturminsel Hailuoto unweit von Oulu.

Alternativ zum Stadthotel in Oulu, können Sie ohne Zuschlag eine oder beide Nächte im Leuchtturmhotel verbringen. Aufpreis im Zeitraum 10.–12.07.20.

9. Tag: Oulu-Rokua, 85 km

Fahrt von Oulu in das Gebiet des Rokua Geoparks. Ihre Unterkunft für die nächsten Tage ist ein uriges Wildnishotel inmitten des Schutzgebietes.

10. Tag: Rokua Geopark

Die einzigartige, von der Eiszeit geformte Region des Rokua Geoparks, bietet unzählige Möglichkeiten für Naturaktivitäten.

Unternehmen Sie zum Beispiel eine Wanderung, erkunden Sie die Natur- und Wasserwege auf einer Mountainbike- oder Kanutour (fakultaiv) oder besuchen Sie die nahegelegene «Kurttila Farm», wo Sie neben den gängigen Hoftieren auch Rentiere besuchen, streicheln und füttern können.

Am Abend empfehlen wir als krönenden Abschluss den Besuch der Seesauna des Hotels (fakultativ).

11. Tag: Rokua–Kajaani, 120 km & Rückflug

Fahrt zum Flughafen von Kajaani, Mietwagenrückgabe und Rückflug von Kajaani via Helsinki in die Schweiz.

Ausblenden

Copyrights: © shutterstock, © Visit Vuokatti

Ihre Glur Reisespezialisten für ferien in Finnland

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

  30x in der schweiz