Spitzbergen, Jan Mayen und Island – Arktische Inselwelten

Flagge Norwegen

Spitzbergen, Jan Mayen und Island – Arktische Inselwelten

Umrunden Sie Spitzbergen und reisen Sie bis an die Eisgrenze des Arktischen Ozeans. Über Jan Mayen geht es schliesslich in das Land der Sagen: Island.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Stv. Geschäftsführerin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Spitzbergen, Jan Mayen und Island – Arktische Inselwelten

Tag 1: Longyearbyen

Mit dem Flug ab Oslo erreichen Sie die Hocharktis – das Reich des Eisbären. Hotelübernachtung.

Tag 2: Longyearbyen

Nehmen Sie an einem Ausflug teil, und erkunden Sie diesen einzigartigen Ort am Rande der Wildnis.

Tag 3–4: Nordwest-Spitzbergen Nationalpark

Inseln, Fjorde und Strände charakterisieren diese atemberaubende Gegend. Auf der geplanten Route liegen Ny-Ålesund, der Magdalenefjord sowie der Monaco-Gletscher.

Tag 5–8: Östliche Spitzbergen-Naturreservate und Süd-Spitzbergen Nationalpark

Behalten Sie Treibeis und das Ufer im Auge: Dieses Gebiet besitzt die grösste Eisbären-Population in der Region! Die Küsten sind äusserst vielfältig, auch Seevögel und Walrosse sind hier zahlreich vertreten.

Tag 9: Auf See

Auf unserem Weg nach Süden wird das Expeditionsteam mit seinen Vorträgen fortfahren, und unser Fotograf hilft Ihnen, fantastische Bilder zu schiessen.

Tag 10: Jan Mayen

Eine vulkanische Schönheit und vollkommen abgeschieden: Jan Mayen wird während des gesamten Jahres kaum von Touristen besucht.

Tag 11: Auf See

Geniessen sie spannende Vorträge, besuchen Sie den Panorama-Salon oder entspannen Sie im Whirlpool.

Tag 12: Reykjafjörður und Hornbjarg-Klippe

Bei guten Bedingungen werden wir hier anlanden, um den Kiesstrand und die Frühlingsblumen zu geniessen. Die Hornbjarg-Klippe ist Brutplatz für Tausende Seevögel.

Tag 13: Bíldudalur

Wir erreichen die spektakuläre Region von Islands Westfjorden, besuchen eine abgelegene Fischergemeinde und erkunden den westlichsten Punkt Europas.

Tag 14: Stykkíshólmur

Surreale, fantastische Lavaformationen, heisse Quellen und Gletscher kennzeichnen diese Gegend, auch bekannt als «Saga-Land».

Tag 15: Reykjavík

Unser Abenteuer endet in der nördlichsten Hauptstadt der Welt, dem weltoffenen Reykjavík.

Ausblenden

Ihre Glur Reisespezialisten für ferien in Norwegen

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

  30x in der schweiz