Spitzbergen, Jan Mayen und Island – Arktische Inselwelten

Flagge Norwegen

Spitzbergen, Jan Mayen und Island – Arktische Inselwelten

Umrunden Sie Spitzbergen und reisen Sie bis an die Eisgrenze des Arktischen Ozeans. Über Jan Mayen geht es schliesslich in das Land der Sagen: Island.

Termine und Preise auf Anfrage
Luzern, knecht reisen
Reisebüro
Reisespezialistin in Ausbildung
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Spitzbergen, Jan Mayen und Island – Arktische Inselwelten

Tag 1: Longyearbyen

Mit dem Flug ab Oslo erreichen Sie die Hocharktis – das Reich des Eisbären. Hotelübernachtung.

Tag 2: Longyearbyen

Nehmen Sie an einem Ausflug teil, und erkunden Sie diesen einzigartigen Ort am Rande der Wildnis.

Tag 3–4: Nordwest-Spitzbergen Nationalpark

Inseln, Fjorde und Strände charakterisieren diese atemberaubende Gegend. Auf der geplanten Route liegen Ny-Ålesund, der Magdalenefjord sowie der Monaco-Gletscher.

Tag 5–8: Östliche Spitzbergen-Naturreservate und Süd-Spitzbergen Nationalpark

Behalten Sie Treibeis und das Ufer im Auge: Dieses Gebiet besitzt die grösste Eisbären-Population in der Region! Die Küsten sind äusserst vielfältig, auch Seevögel und Walrosse sind hier zahlreich vertreten.

Tag 9: Auf See

Auf unserem Weg nach Süden wird das Expeditionsteam mit seinen Vorträgen fortfahren, und unser Fotograf hilft Ihnen, fantastische Bilder zu schiessen.

Tag 10: Jan Mayen

Eine vulkanische Schönheit und vollkommen abgeschieden: Jan Mayen wird während des gesamten Jahres kaum von Touristen besucht.

Tag 11: Auf See

Geniessen sie spannende Vorträge, besuchen Sie den Panorama-Salon oder entspannen Sie im Whirlpool.

Tag 12: Reykjafjörður und Hornbjarg-Klippe

Bei guten Bedingungen werden wir hier anlanden, um den Kiesstrand und die Frühlingsblumen zu geniessen. Die Hornbjarg-Klippe ist Brutplatz für Tausende Seevögel.

Tag 13: Bíldudalur

Wir erreichen die spektakuläre Region von Islands Westfjorden, besuchen eine abgelegene Fischergemeinde und erkunden den westlichsten Punkt Europas.

Tag 14: Stykkíshólmur

Surreale, fantastische Lavaformationen, heisse Quellen und Gletscher kennzeichnen diese Gegend, auch bekannt als «Saga-Land».

Tag 15: Reykjavík

Unser Abenteuer endet in der nördlichsten Hauptstadt der Welt, dem weltoffenen Reykjavík.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz