Silvesterfeuer auf Island

Flagge Island

Silvesterfeuer auf Island

Den Jahreswechsel in Reykjavík zu erleben ist dank dem faszinierenden Feuerwerk absolut einzigartig! Die Hauptstadt zeigt sich um diese Jahreszeit sehr schön beleuchtet. Das attraktive Ausflugsprogramm lässt Sie die isländische Natur im speziellen Winterlicht entdecken und auf die Chance auf Nordlichter ist sehr hoch. Lassen Sie sich, zusammen mit unserer erfahrenen Reiseleitung, für ein paar Tage auf der Insel aus Feuer und Eis verzaubern.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Silvesterfeuer auf Island

1. Tag: Anreise nach Island

Der Direktflug ab Zürich nach Keflavík und ein Transfer bringen Sie nach Reykjavík. Nach dem ersten gemeinsamen Abendessen beginnt die Jagd nach dem Nordlicht.

2. Tag: Reykavík

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie Reykjavíks Museen, die „Harpa“ am Hafen oder schlendern Sie einfach ein wenig durch die Stadt. Vielleicht möchten Sie auch etwas Zeit für Shopping nutzen oder aber Sie buchen einen der optionalen Ausflüge.

Superjeep Ausflug CHF 266.-

Stadtrundfahrt CHF 65.-

3. Tag: Blaue Lagune & Halbinsel Reykjanes

Nach dem Frühstück wird Sie die Reiseleitung mit dem Busfahrer für den Tagesausflug begrüssen.

Mit dem Badekleid im Gepäck geht die Fahrt aus der Stadt hinaus zur „Blauen Lagune“. Ein Bad im geothermischen Wasser dieser sehr berühmten Lagune zu geniessen, wenn der Tag so langsam erwacht und das winterliche Morgenlicht den Himmel blau färbt, ins kaum zu übertreffen.

Am Nachmittag geht es weiter auf eine Rundfahrt um Reykjanes. Eine vielseitige Halbinsel mit Klippen, Kratern und Lavafeldern.

Gönnen Sie sich zurück im Hotel ein /zwei Stunden Ruhe bevor Sie für den Silvesterabend wieder abgeholt werden. Den Abend feiern gemeinsam mit einem tollen Silvesterbuffet in einem Restaurant in der Altstadt von Reykjavíks.

Ab halb zwölf wird der Himmel durch das beginnende Feuerwerk farbig. Ob Sie danach zu Bett gehen oder sich unter die feiernden Isländer mischen bleibt Ihnen überlassen

4. Tag: Goldenes Dreieck Deluxe

Etwas später starten Sie heute in den Tag.

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es auf die grosse Tour zu einigen der bekanntesten

Sehenswürdigkeiten Islands. Unter anderem der geologisch und historisch interessante Naturpark

Þingvellir, der alle paar Minuten hochschiessende Geysir Strokkur und der goldene Wasserfall Gullfoss, welcher über zwei Stufen in eine Schlucht fällt.

Vor dem Abendessen steht ein Badebesuch in der Spa Fontana an. Eine spektakuläre Vorführung wie man mit Geothermie Brot backen kann und ein gemütliches Abendessen krönen den ersten Tag des Jahres. Bei guten Voraussetzungen und etwas Glück tanzen auf der Rückfahrt die Nordlichter über den Himmel.

5. Tag: Rückreise in die Schweiz

Sehr früher Transfer zum Flughafen Keflavík und Flug in die Schweiz.

Ausblenden

Copyrights: Shutterstock, Iceland Travel

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz