Schwedenrot und Meeresblau

Flagge Schweden

Schwedenrot und Meeresblau

Lernen Sie zunächst das abwechslungsreiche Inland von Schweden kennen und reisen Sie dem schönen Götakanal und dem Vätternsee entlang bis zum berühmten Glasreich bei Kosta. Jede Glashütte hat seine eigene Attraktion und natürlich darf ein Besuch im Outlet mit der berühmten Glaskunst nicht fehlen! Weiterfahrt an die Küste nach Kalmar mit dem schönen Schloss und dem Meer entlang bis nach Kopenhagen. Während dieser Reise entdecken Sie die Facetten Schwedens in kurzer Zeit!

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Schwedenrot und Meeresblau

1. Tag: Linienflug Zürich–Stockholm

Besichtigen Sie die pulsierende Hauptstadt Schwedens und übernachten Sie in einem modernen Hotel im Stadtzentrum.

2. Tag: Stockholm

3. Tag: Stockholm–Linköping, 230 km

Mietwagenübernahme in der Stadt und los geht Ihre Reise. Auf dem Weg nach Linköping empfiehlt sich ein Besuch beim Schloss Gripsholm im idyllischen Mariefred. In Linköping lockt das Freilichtmuseum mit seinen gut erhaltenen alten Holzhäusern. Übernachtung in der Stadt.

4. Tag: Linköping–Ullinge, 140 km

Dem Götakanal entlang via Borensberg und Motala führt Ihre Reise zum schönen Vätternsee, wo sich ein kurzer Halt im sehenswerten Vadstena und Gränna lohnt. Übernachtung in einem hübschen Landhotel.

5. Tag: Ullinge

Die Holzstadt Eksjö mit seinen roten Holzhäusern ist unweit von Ihrem Übernachtungsort entfernt.

6. Tag: Ullinge–Kalmar, 230 km

Auf dem Weg nach Kalmar durchfahren Sie das berühmte Glasreich Schwedens bei Kosta und Orrefors. Übernachtung in einem umgebauten ehemaligen Lagerhaus am Hafen in Kalmar.

7. Tag: Kalmar–Karlskrona, 90 km

Nach dem Besuch vom Schloss Kalmar führt Sie die Reise weiter zum sehenswerten Karlskrona. Zwei Übernachtungen in einem modernen Stadthotel direkt am Meer.

8. Tag: Karlskrona

Unternehmen Sie einen Schiffsausflug in die Schären oder besuchen Sie das eindrückliche Marinemuseum mit dem U-Boot als dessen Hauptattraktion.

9. Tag: Karlskrona–Falsterbo, 255 km

Geniessen Sie die Fahrt dem Meer entlang und nutzen Sie die Gelegenheit für einen kurzen Strandspaziergang. Ystad, mit der schönen Altstadt, ist einen weiteren Stopp wert. Übernachtung in einem idyllischen Landhotel bei Falsterbo.

10. Tag: Falsterbo–Malmö, 40 km & Zug nach Kopenhagen

Via dem hübschen Ort Skanör geht es nach Malmö. Mietwagenrückgabe und kurze Bahnfahrt (35 Minuten) nach Kopenhagen. Zwei Übernachtungen an zentraler Lage.

11. Tag: Kopenhagen

12. Tag: Linienflug Kopenhagen–Zürich

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz