Norwegen – Auf der klassischen Postschiffroute ab Hamburg

Flagge Norwegen

Norwegen – Auf der klassischen Postschiffroute ab Hamburg

Seien Sie dabei, wenn mit MS Roald Amundsen das erste ­Expeditionsschiff ab Hamburg auf der klassischen Postschiffroute reist. Freuen Sie sich auf spannende Ausflüge und die fachkundige ­Leitung unseres Expeditionsteams.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Stv. Geschäftsführerin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Norwegen – Auf der klassischen Postschiffroute ab Hamburg

Tag 1: Hamburg

Kommen Sie nach Hamburg, dem Tor zur Welt, bevor Sie an Bord gehen.

Tag 2: Auf See

Unser Expeditionsteam bereitet Sie mit spannenden Vorträgen auf die vor Ihnen liegenden Erlebnisse vor.

Tag 3: Bergen

Norwegen hat viele wunderschöne Städte, und Bergen gehört sicherlich zu den malerischsten unter ihnen. Erkunden Sie das Hafenviertel mit seinen Holzhäusern, die bis in die 1300er-Jahre zurückdatiert werden können. Bummeln Sie durch die Alleen oder machen Sie einen Ausflug auf den Berg Fløyen.

Tag 4: Geiranger und Ålesund

Auf einer Länge von 100 Kilometern bietet der Geirangerfjord zahlreiche Momente zum Staunen – majestätische Berggipfel, wilde Wasserfälle und grüne Täler. Entdecken Sie die Region rund um Geiranger auf einem optionalen Ausflug über Land bis nach Ålesund, oder legen Sie mit MS Roald Amundsen in der Jugendstilstadt an.

Tag 5: Trondheim

Die historische Wikingerstadt Trondheim hat viel zu bieten. Erleben Sie die Stadt auf eigene Faust oder nutzen Sie unser Ausflugsprogramm. Besichtigen Sie den Nidarosdom, fahren Sie ­Kajak auf der Nidelva oder besuchen Sie die restaurierten Holzhäuser im Stadtteil Bakklandet – zu Fuss oder mit dem Fahrrad.

Tag 6: Bodø und Svolvær, Lofoten

Am Morgen überqueren wir den Polarkreis und zelebrieren dies in traditioneller Hurtigruten-Ma­nier mit der Polarkreistaufe. Ab nun macht das Land der Mitternachtssonne seinem Namen alle Ehre. Wir erreichen Bodø und reisen weiter nach Svolvær, in das Herz der Lofoten.

Tag 7: Tromsø

Das Paris des Nordens ist eine Stadt voller Kultur und Ge­schichte, eingebettet in eine atembe­raubende Landschaft. Besuchen Sie die Eismeer­kathedrale mit ihrem riesigen Mosaik­fenster oder geniessen Sie eine Fahrt mit der Fjellheisen-Seilbahn, die einen herrlichen Ausblick über Stadt, Berge und Fjorde bietet.

Tag 8: Kirkenes

Kirkenes ist der klassische ­Wendepunkt von Hurtigruten für die Rückreise gen Süden. Die Stadt liegt etwa 400 Kilo­meter nördlich des Polarkreises und nur wenige Kilometer von der russischen Grenze entfernt.

Tag 9: Honnigsvåg und Hammerfest

Honningsvåg ist das Tor zum spektakulären Nordkap. Ein optionaler Ausflug zum Nordkap führt Sie auf 71°10’21’N, nur 2000 Kilometer entfernt vom geografischen Nordpol. Auf dem 307 Meter hohen Plateau des Nordkaps zu stehen vermittelt den erhabenen Moment, am Ende der Welt zu sein – ein einzigartiger Ort für unvergessliche Fotos. Die Reise führt Sie weiter nach Hammerfest, der nördlichsten Stadt des norwegischen Festlands.

Tag 10: Reine, Lofoten

Reine liegt abseits der klassischen Postschiffroute und ist ein wahres Juwel der Lofoten. Geniessen Sie die Zeit in diesem idyllischen Fischerort.

Tag 11: Brønnøysund

Beobachten Sie kleine Boote und das lebendige Inselleben, der kleine Fischerort Brønnøysund ist reich an maritimer Atmosphäre. Vielleicht nutzen Sie auch einen optionalen Ausflug zum sagenumwobenen Torghatten, dem berühmten Berg mit dem Loch in der Mitte.

Tag 12: Kristiansund und Molde

Aufgrund des langjährigen Exports von gesalzenem ­Tro­ckenfisch, gilt Kristiansund heute als Hauptstadt des Stockfischs. Sie können hier an einem Ausflug über die berühmte Atlantikstrasse bis nach Molde teilnehmen.

Tag 13: Florø

Die charmante Stadt ist von ­einer Reihe unberührter Archi­pele umgeben. Begleiten Sie uns auf einer Leuchtturm-Safari, einer Kajak-Tour oder einer Wanderung.

Tag 14: Auf See

Entspannen Sie in den komfortablen Lounges, an Deck oder blicken Sie mit dem Expeditions­team auf Ihre Erlebnisse zurück.

Tag 15: Hamburg

Über die Elbe erreichen wir Ham­burg. Lassen Sie sich die sagen­hafte Einfahrt in den Hafen nicht entgehen.

Ausblenden

Copyrights: Getty Images, Shutterstock, Shutterstock, Esther Kokmeijer

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz