Nellim

Flagge Finnland

Nellim

In Nellim erleben Sie die echte, unbewohnte Wildnis und geniessen die Ruhe abseits der Touristenorte. Das kleine Wildnishotel befindet sich an naturschöner, einsamer Lage, 50 km östlich von Ivalo. Hier können Sie Langlauf- und Schneeschuhtouren sowie Motorschlittentouren unternehmen, Huskys und Rentiere besuchen und mit etwas Glück, das Nordlicht bewundern. Zwei tolle Reise-Arrangements sowie die unterschiedlichsten Unterkunftstypen stehen zur Wahl. Für jeden Geschmack genau das Richtige!

Unsere Reise-Arrangements «Arktische Entdecker» und «Winterabenteuer» im Wildnishotel Nellim beinhalten eindrückliche Aktivitäten in der wunderschönen, abgeschiedenen Landschaft am Inari-See. Sie lernen eine Rentierzüchterfamilie und ihre Arbeit kennen, unternehmen eine Fahrt mit Hunde- und Motorschlitten auf dem Inari-See sowie eine Schneeschuhwanderung in der Stille der Natur. Auf dem Aurora-Camp auf einer Insel halten Sie Ausschau nach den mystischen Nordlichtern.

Termine und Preise auf Anfrage
Kloten, knecht reisen
Reisebüro
Stv. Filialleiterin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Nellim

- Rentiertag: Sie besuchen eine Rentierfarm und erfahren viel Interessantes über die Rentierzucht und die traditionelle Lebensweise der Sami-Bevölkerung. Danach fahren Sie weiter zur russischen Grenze und zur kleinen griechischorthodoxen Sami-Kirche (ca. 5 h). Am Abend wird auf den Schneeschuhen gewandert auf der Suche nach dem Nordlicht.

- Motorschlittensafari in die Wildnis: Nach der Einleitung beginnt die Fahrt auf Motorschlitten durch verschneite Wälder und auf zugefrorenen Seen. Zwischendurch werden Pausen zum Angeln am Eisloch und für ein Picknick am offenen Feuer gemacht. Nach der Rückkehr ins Hotel erwarten Sie die warme Sauna und das Abendessen.

- Schneeschuhwandern: Sie erkunden auf einer ca. 3-stündigen Schneeschuhwanderung die authentische Winterlandschaft und geniessen ein Picknick am Lagerfeuer. Am Abend im Hotel werden Sie sich in der Sauna entspannen und das köstliche Nachtessen geniessen können.

- Langlauf und Aurora Camp: Am Vormittag gibt es ca. 2 Stunden Langlaufunterricht, danach können Sie sich Skier mieten und das Erlernte ausprobieren. Abends geht es nochmals hinaus auf eine kleine Insel, wo Sie mit etwas Glück, das wunderbare Phänomen des Nordlichts bewundern können.

- Husky Safari: Sie erleben eine Fahrt auf Hundeschlitten in der herrlichen Winterlandschaft (ca. 3 h). Mittagessen. Nachmittag zur freien Verfügung.

VERLÄNGERUNG IN INARI

Möchten Sie mehr von Nordlappland sehen und die samische Kultur besser kennenlernen? Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt in Nellim mit zwei Übernachtungen im Sami-Dorf Inari und besuchen Sie dort die interessanten Ausstellungen im Museum «Siida» und im Kulturzentrum «Sajos».

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz