MUONIO

Flagge Finnland

MUONIO

Eine Motorschlittensafari in Lappland bedeutet Wildnis pur! Sie fahren durch verschneite Wälder, auf zugefrorenen Seen und auf Fjells in der fast menschenleeren Natur. Übernachtet wird in gemütlichen Blockhütten, wo Sie abends, nach einer Tagesfahrt von 80–150 km, die wohltuende Wärme der Sauna geniessen. Zur Auswahl stehen eine 3-tägige oder eine 5-tägige Motorschlittentour.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

MUONIO

Erobern Sie die höchsten Berge Finnlands auf einer Tour für sportliche Motorschlittenfans. Die Tagesetappen liegen bei 100–150 km. Picknick-Mittagessen am Lagerfeuer, Frühstück und Abendessen in der Unterkunft. Führung auf Englisch. Jeder Teilnehmer fährt einen eigenen Schlitten.

1. Tag/So.: Flug nach Lappland

Flug nach Kittilä, Transfer nach Muonio. Abendessen und Übernachtung im Ferienzentrum Harriniva oder Jeris.

2. Tag/Mo.: Die Wildnis ruft, 100 km

Einführung und Fahrt durch die Wildnislandschaft Richtung Norden, bis zum Fjellzentrum Galdotieva. Komfortable Unterkunft in Ferienwohnungen und -Hütten für 4–6 Personen, mit Dusche/WC.

3. Tag/Di.: Durch die «Schneewüste», 150 km

Eine 150 km lange Strecke im offenen, meist baumlosen Berggebiet. Unterkunft in Ferienhäusern in Kilpisjärvi.

4. Tag/Mi.: Halti-Fejll und Dreiländereck, 120 km

Tagestour im Tiefschnee zum Gipfel des Halti-Bergs und zum 3-Ländereck. Übernachtung in Kilpisjärvi.

5. Tag/Do.: tief im Fjellgebiet, 150 km

Rückfahrt nach Galdotieva.

6. Tag/Fr.: «Victoria Trail», 120 km

Rückfahrt nach Muonio. Am Abend Abschiedsessen mit typisch lappländischen Spezialitäten.

7. Tag/Sa.: Heimreise

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

  30x in der schweiz