Mit Genuss durch den hohen Norden

Flagge Norwegen

Mit Genuss durch den hohen Norden

Während dieser Reise lernen Sie den hohen Norden kennen - ohne Eile - mit genügend Zeit für Wanderungen und um die Seele baumeln zu lassen. Bereits die Fahrt von Kiruna in Richtung Lofoten ist ein landschaftlicher Leckerbissen, die Aussichten auf die Alpen sind grandios. Geniessen Sie die Aufenthalte auf den Inselperlen Lofoten, Vesterålen und Senja. Aber auch die Fahrten der Küste entlang und durch Lappland «Natur pur» sind einzigartig schön!

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialist
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Mit Genuss durch den hohen Norden

1. Tag: Linienflug Zürich–Kiruna, Kiruna–Björkliden, 120 km

Mietwagenübernahme am Flughafen. Die Fahrt nach Björkliden führt dem Torneträsksee entlang und ist beeindruckend schön!

2. Tag: Björkliden

Björkliden liegt westlich von Abisko an der «Erzbahnlinie» und ist idealer Ausgangspunkt für viele Wanderungen ins nahe Fjell, zum Beispiel hinauf nach Låktatjåkka, mit ihrer Lage auf 1228 m Schwedens höchst gelegene, bewirtschaftete Berghütte.

3. Tag: Björkliden–Mortsund, 360 km

In flotter Fahrt, mit herrlichen Panoramaaussichten, geht es in Richtung Norwegen. Auf der «Lofaststras-e», über mehrere Brücken und Unterwassertunnels gelangen Sie zu den Lofoten, wo Sie 3 Nächte in einem gemütlichen Rorbu am Meer verbringen.

4.–5. Tag: Lofoten

Entdecken Sie das Inselparadies der Lofoten mit den zahlreichen, pittoresken Fischerdörfern, welche sich wie Perlen an einer Kette an die Südküste schmiegen. In den imposanten Berg- und Küstenlandschaften der Lofoten finden Wanderfreunde eine Vielzahl an wunderschönen Möglichkeiten.

6. Tag: Mortsund–Ringstad, 215 km & Fähre

Unterwegs zur Inselgruppe der Vesterålen empfehlen wir Ihnen einen Halt beim berühmten Fischerdorf Henningsvær. Mit der Fähre setzen Sie in wenigen Minuten über den Hadselfjord über und erreichen schon bald das Hurtigrutenmuseum in Stokmarknes. Über die Brück erreichen Sie die Insel Langøya, an deren äusserem Zipfel das kleine Dorf Ringstad liegt. Geniessen Sie die herrliche Ruhe in diesem kleinen, abgeschiedenen Dorf an grandioser Lage am Meer.

7. Tag: Ringstad/Vesterålen

Wir empfehlen einen Tagesausflug nach Nyksund. Das einst verlassene Fischerdorf hat nichts von seiner Mystik verloren! Von hier aus könnten Sie auch eine Wanderung auf dem berühmten «Königinnenweg» nach Stø unternehmen. Die Wanderung ist ein landschaftlicher Leckerbissen.

8. Tag: Ringstad–Hamn i Senja, 190 km & Fähre 1h40

Fahrt der Westküste von Andøya entlang, vorbei an traumhaft schönen Sandstränden, nach Andenes, wo sich die Möglichkeit für eine Walsafari anbietet. Mit der Fähre (voraussichtlich 17.05.–01.09., genaue Daten bei Druck noch nicht bekannt) gelangen Sie anschliessend zur Inselperle Senja, wo Sie die beiden nächsten Nächte in einer Suite an traumhaft schöner Lage am Meer verbringen. Die Aussicht ist erstklassig!

9. Tag: Hamn i Senja

Senja lässt die Herzen von Naturfreunden höher schlagen! Unternehmen Sie einen Ausflug der bezaubernden Küste entlang, z.B. zum Inselchen Husøy.

10. Tag: Hamn i Senja–Tromsø, 130 km & Fähre 1 h

Dicht der Westküste Senjas entlang in Richtung Norden. Das Panorama auf die eindrückliche Gebirgskette, auch «Gebiss des Teufels» genannt, ist einzigartig schön! Nach der Fährpassage nach Kvaløya sind es noch ca. 50 km nach Tromsø.

11. Tag: Tromsø

Tromsø zählt mit seinen Museen und anderen Sehenswürdigkeiten zu den interessantesten Städten im hohen Norden.

12. Tag: Tromsø–Kilpisjärvi, 170 km

Dem Balsfjord entlang in Richtung Finnland. Schon bald tauchen Sie in die für Lappland so typische Landschaft mit sanften Fjells und Zwergbirkenwälder ein. 2 Nächte im kleinen Dorf Kilpisjärvi in einsamer Natur am See, in einem komfortablen Ferienhaus mit Hotelkomfort.

13. Tag: Kilpisjärvi

Unternehmen Sie eine Wanderung oder wie wäre es mit einer Mountainbike-Tour?

14. Tag: Kilpisjärvi–Kiruna, 290 km

Fahrt durch «Lappland Natur pur» nach Kiruna. Kurz vor Kiruna bietet sich ein Abstecher zum berühmten Eishotel an. Besuchen Sie die «Ice Factory» und geniessen Sie einen kühlen Drink in der Ice Bar.

15. Tag: Mietwagenrückgabe, Rückflug in die Schweiz

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

Angebot merken
Flagge Norwegen

12 Tage Norwegen per Bahn, Bus und Hurtigruten

ab CHF 2‘340
Zum Angebot
Angebot merken
Flagge Norwegen

11 Tage Ins Land der Mitternachtssonne

ab CHF 5‘225
Zum Angebot
Angebot merken
Flagge Schweden

11 Tage Grenzenloser Küstenzauber

ab CHF 2‘120
Zum Angebot

  30x in der schweiz