Kontrastreiche Andenküste – vom Regenwald zum Inkareich

Flagge Peru

Kontrastreiche Andenküste – vom Regenwald zum Inkareich

Geniessen Sie die landschaftliche Schönheit und reiche Geschichte auf dieser Abenteuerreise entlang der Andenküste – an Bord unseres hochmodernen Expeditionsschiffs.

Termine und Preise auf Anfrage

Reiseprogramm

Kontrastreiche Andenküste – vom Regenwald zum Inkareich

Tag 1: Puntarenas, Costa Rica

Entdecken Sie dieses Surferparadies, freuen Sie sich auf frische Meeresfrüchte und staunen Sie über die wunderschöne Architektur, bevor Sie an Bord gehen.

Tag 2: Quepos, Costa Rica

Der Nationalpark Manuel Antonio ist bekannt für seine Dreifingerfaultiere, Brüllaffen und zahlreiche Vogelarten sowie eine atemberaubende Seilbahn.

Tag 3: Golfito, Costa Rica

Die goldenen Strände sind ideal zum Surfen, Schwimmen und Relaxen. Oder wie wäre es mit einer Dschungelwanderung im nahe gelegenen Piedras Blancas Nationalpark?

Tag 4: Isla de la Coiba, Panama

Diese idyllische Gegend beeindruckt mit weissen Sandstränden sowie einer artenreichen Tierwelt über und unter Wasser.

Tag 5: Auf See

Entspannen Sie, hören Sie Vorträge unseres erfahrenen Expeditionsteams und freuen Sie sich auf die Äquatortaufe!

Tag 6: Manta, Ecuador

Erleben Sie in Montecristi die Herstellung echter Panamahüte oder das lebendige Treiben in Manta – oder flanieren Sie an Stränden.

Tag 7: Auf See

Halten Sie an diesem herrlichen Tag auf See Ausschau nach Tieren oder besuchen Sie die Vorträge des Expeditionsteams.

Tag 8: Trujillo, Peru

Im malerischen Trujillo können Sie wundervolle koloniale Kirchen und Herrenhäuser entdecken. Ganz in der Nähe befinden sich auch Überreste der alten Chimú-Kultur.

Tag 9: Auf See

Geniessen Sie die frische Meeresluft, während wir Kurs auf Lima nehmen.

Tag 10: Lima, Peru

Erkunden Sie die Stadt, die 1542 gegründet wurde. Lima bietet neben einer exzellenten lokalen Küche ein wunderschönes historisches Stadtzentrum, Strände sowie eine hübsche Promenade.

Tag 11: Pisco, Peru

Pisco ist eine ruhige Kolonialstadt und das Tor zu den faszinierenden Nazca-Linien, jenen Geoglyphen, die bis zum Jahr 500 v. Chr. zurückdatiert werden können. Nehmen Sie teil an einem optionalen Ausflug, um diese Wunder aus der Luft zu betrachten. Oder erkunden Sie die Tierwelt in der Umgebung.

Tag 12: Auf See

Besuchen Sie die Vorträge unseres Expeditionsteams und verbessern Sie Ihre fotografi­schen Fähigkeiten dank der Tipps unseres Expeditionsfotografen an Bord.

Tag 13: Arica, Chile

Einige der ältesten Mumien der Welt befinden sich in Arica. Besichtigen Sie die einzigartigen archäologischen Stätten oder entdecken Sie den nahe gelegenen Lauca-Nationalpark.

Tag 14–15: Auf See

Ein weiterer Tag zum Ausspannen auf See.

Tag 16: Coquimbo und La Serena, Chile

Farbenfrohe Gärten und schöne Kirchen zählen zu den Höhepunkten in Coquimbo. In La Serena sollten Sie Pisco, das Nationalgetränk aus dieser Gegend, probieren.

Tag 17: Valparaíso, Chile

Unsere Reise endet im bunten, faszinierenden Valparaíso.

Ausblenden

Copyrights: Shutterstock, Jesper Nielsen, Ivan Kuzmin, Shutterstock

Ihre Glur Reisespezialisten für ferien in Peru

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

  30x in der schweiz