Jan Mayen, Grönland, Island – zum gröSSten Fjord der Welt

Flagge Grönland

Jan Mayen, Grönland, Island – zum gröSSten Fjord der Welt

Auf dieser wunderschönen Herbstreise erkunden wir die Höhepunkte der Arktis, wie das abgelegene Jan Mayen und das grösste Fjordsystem der Welt, Scoresbysund. Dabei halten wir Ausschau nach Nordlichtern.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Jan Mayen, Grönland, Island – zum gröSSten Fjord der Welt

Tag 1: Tromsø

Erkunden Sie vor Ihrer Seereise die vielen Sehenswürdigkeiten von Tromsø, u. a. die Eismeerkathedrale und die Fjellheisen-Seilbahn.

Tag 2–3: Auf See

Geniessen Sie zwei Tage auf See, während wir Kurs auf das selten besuchte Jan Mayen nehmen. Unser Expeditionsteam hält spannende Vorträge.

Tag 4: Jan Mayen

Wir versuchen, an einem der entlegensten Orte der Welt anzulanden, um die faszinierende Wildnis zu erkunden.

Tag 5–8: Scoresbysund

Ittoqqortoormiit, die Stadt der Jäger und Fallensteller, gilt als der abgelegenste Ort Grönlands. Er ist unser Ausgangspunkt, um den grössten Fjord der Welt zu erkunden und die einzigartige Tierwelt sowie die Ruinen alter Siedlungen zu entdecken. Je nach Wetter- und Eisbedingungen versuchen wir verschiedene Anlandungen in die unberührte Wildnis zu unternehmen.

Tag 9: Auf See

Wir fahren Richtung Island, und das Expeditionsteam bereitet Sie auf die kommenden spannenden Abenteuer vor.

Tag 10: Stykkíshólmur

Willkommen im «Saga-Land». Bizarre Lava- und Felsformationen, Gletscher und heisse Quellen erwarten Sie. Begleiten Sie uns hier auf spannende Ausflüge.

Tag 11: Reykjavík

Diese Expedition endet in der isländischen Hauptstadt. Freuen Sie sich auf die hervorragenden Restaurants, Museen und Shops sowie die nahe gelegenen heissen Quellen und Wasserfälle.

Ausblenden

Copyrights: Getty Images, Karsten Bidstrup

Ihre Glur Reisespezialisten für ferien in Grönland

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

  30x in der schweiz