Island für Wanderliebhaber

Flagge Island

Island für Wanderliebhaber

Island ist ein veritables Naturspektakel und ein Paradies für Wanderliebhaber! Entdecken Sie die wilde Insel auf eine Art und Weise, wie es bei einer klassischen Autorundreise nicht möglich ist - ganz in der Nähe der Natur und in einer angenehmen Geschwindigkeit, damit Sie kein Detail verpassen. Die farbenprächtige Region von Landmannalaugar, der Skaftafell Nationalpark, die Ostfjorde und die Region um den Myvátn See sind Namen, die auf dieser Reise Wirklichkeit werden!

Termine und Preise auf Anfrage
Oberwil, FerienInsel
Reisebüro
Filialleiterin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Island für Wanderliebhaber

1. Tag: Linienflug Zürich–Keflavík/Reykjavík & Fahrt nach Hveragerði, 100 km

Mietwagenübernahme am Flughafen und Fahrt nach Hveragerði. 2 Übernachtungen.

2. Tag: Hveragerði und Umgebung

Erkunden Sie das berühmte «Goldene Dreieck» mit dem Gullfoss Wasserfall, den Geysiren und dem ehemaligen Parlament Þingvellir, wo Sie eine Wanderung unternehmen können.

3. Tag: Hveragerði–Kirkjubæjarklaustur, 245 km

Variante 4x4: Fahrt via Landmannalaugar und dem Þórsmörk Tal, zwei wahrhaftige Wanderparadiese mit vielen Wanderwegen. Variante Mietwagen Kat. A: Fahrt entlang der schönen Südküste via Kap Dyrhólaey und Vík, mit seinen Vogelfelsen. Unternehmen Sie eine Wanderung in der Nähe vom Fluss Skoga.

4. Tag: Kirkjubæjarklaustur–Skaftafell, 75 km

Weiterfahrt zum Skaftafell Nationalpark! Unterwegs passieren Sie fremdartige Lavafelder. Anschliessend erfolgt eine Wanderung zum eindrücklichen Wasserfall Svartifoss!

5. Tag: Skaftafell–Höfn, 140 km

Auf dem Weg nach Höfn befindet sich die prächtige Gletscherlagune Jökulsárlón. Eine Wanderung auf dem berühmten Vatnajökull oder in Richtung Lagune bietet sich an.

6. Tag: Höfn–Egilsstaðir, 190 km

Fortsetzung der Reise entlang der Ostfjorde mit seinen kleinen, malerischen Fischerdörfern! In der Region von Egilsstaðir erwartet Sie eine schöne Wanderung.

7. Tag: Egilsstaðir–Mývatn, 320/190 km

Variante 4x4: Fahrt ins Landesinnere zum gewaltigen Vulkankrater Askja. Wanderung entlang des Kraters und Bad im Kratersee. Faszinierende Landschaft garantiert! Variante Mietwagen Kat. A: Durchquerung der Halbinsel Tjörnes, um zum berühmten Mývatn See zu gelangen. Wanderung beim See. 2 Übernachtungen.

8. Tag: Mývatn

Entdecken Sie die Region rund um den Mývatn See mit all seinen Schätzen, sei es zu Fuss oder mit dem Mietwagen. Wandern Sie zu den Wasserfällen Hafragilsfoss und Dettifoss, der Letztere ist der Grösste Wasserfall von Europa.

9. Tag: Mývatn–Akureyri, 95 km & Flug Akureyri–Reykjavík

Weiterfahrt in die Hauptstadt von Nordisland, Akureyri. Besuchen Sie unterwegs den Goðafoss Wasserfall. Wanderung in der Region von Dalvik. Am späten Nachmittag Mietwagenrückgabe und Flug nach Reykjavík. Übernachtung.

10. Tag: Linienflug Reykjavík/Keflavík–Zürich

Bustransfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

WICHTIG: vorbehaltlich Programmänderungen! Die Reiseroute kann aufgrund von Wetterbedingungen variieren, da diese einen direkten Einfluss auf den Zustand der Pisten haben! Die Pisten sind in der Regel ab Ende Juni bis Mitte September geöffnet.

Ausblenden

Ihre Glur Reisespezialisten für ferien in Island

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

  30x in der schweiz