Den Horizont erweitern

Expeditionen nach Nordamerika

Expeditionen nach Alaska, Kanada & Nordamerika

Gigantische Gletscher, zerklüftete Gebirge, unendliche Tundra und in der Sonne funkelnde Seen – freuen Sie sich zudem auf die Begegnung mit der einheimischen Kultur und folgen Sie den Fussstapfen der Trapper und Goldsucher.

Alaskas herrliche Küste ist Schauplatz einer einzigartigen Mischung aus Gletschern, Wildtieren und unberührter Tundra. Mit den modernen Hurtigrutenschiffen fahren Sie entlang der wildromantischen Küste Nordamerikas, während Sie nach dem Alkenvogel Hornlund sowie Elchen und Braunbären Ausschau halten. Geniessen Sie die spektakulären Landschaften, kommen Sie in Kontakt mit der einheimischen Kultur und beobachten Sie während diesen unvergleichlichen Reisen die Naturwunder Alaskas.

Wilde, wunderschöne Natur, Einsamkeit und eine ereignisreiche Geschichte prägt Kanada und die Ostküste.

Wecken Sie den Abenteurer in Ihnen und folgen Sie im Geiste den grossen Entdeckern. Spannende Anlandungen, Ausfahrten in den schiffseigenen Booten oder Wanderungen bringen Sie ganz dicht heran an die wilde und unberührte Natur.  Ein grossartiges Abenteuer erwartet Sie!

 

Inside Passage

Erkunden Sie Westküste Kanadas und Alaskas, verbunden mit einer Fahrt durch die Inside Passage von Port Hardy nach Prince Rupert, an Bord eines fortschrittlichen Hybrid-Expeditionsschiffs von Hurtigruten.

Überwältigende Fjord- und Berglandschaften, imposanten Gletscher uralte Wälder und eine interessante Kultur erwarten Sie.

Die meisten Expedionsreisen mit Hurtigruten beginnen oder enden in Vancouver. In Kanadas drittgrösster Stadt gibt es viel zu sehen und zu unternehmen. Mehrere Museen und Kunstgalerien bieten für jeden Geschmack etwas, zudem erwartet Sie eine lebendige Kunst- und Musikszene. 

Während der Fahrt durch geschützte Kanäle, zwischen der Küste von British Columbia und Alaska, halten Sie Ausschau nach Walen, Bären, Seeottern und Seelöwen und anderen Wildtieren. Freuen Sie sich zudem auf spannende Vorträge des Expeditionsteams an Bord.

Ketchikan, bekannt als die Hauptstadt des Lachses, wird von hohen Bergen umgeben. Farbige Stelzenhäuser aus der Zeit des Goldrausches säumen das Flussufer. Die Stadt beherbergt eine der grössten Sammlungen an Totempfählen und ist eng verbunden mit der Kultur der Tlingit, einem nordamerikanischen Indianervolk. In Sitka, der ehemaligen Hauptstadt des russischen Alaskas, finden Sie historische Strassen, eine russische Kathedrale sowie kunstvolle Totempfähle. Icy Strait Point bietet gute Einblicke in das Leben einer heimischen Siedlung. Die Häuser sind mit kunstvollen Schnitzereien verziert, Totempfähle zeigen die Geschichten der Tlingitkultur.

Der Wasserweg, wo sich der Hubbard-Gletscher befindet, wurde 1792 vom spanischen Marineoffizier Alessandro Malaspina Disenchantment Bay genannt. Grund seiner Enttäuschung war, dass es sich nicht um die Nordwest-Passage handelte, wie er gehofft hatte.  Lassen Sie sich von der schönen Eislandschaft verzaubern und in ihren Bann ziehen.

Einige der Expeditionsreisen führen zum Katmai Nationalpark. Valley of Ten Thousand Smokes ist eine dramatische Vulkanlandschaft mit Bergen, die bis zu 915 Meter hoch sind. Hier stehen die Chancen gut, Braunbären zu sichten, welche am Ufer nach Muscheln suchen oder die klaren Bergflüsse nach Fischen absuchen.

Andere Routen führen bis zum weit im Norden gelegenen Nome. Bei diesen Reisen wird die faszinierende Aleuten-Kette angelaufen. Sie ist ein Teil eines der ausgeprägtesten Inselbögen der Welt, welche seit jeher Entdecker aus aller Welt anlockte.  Vor der Einfahrt nach Dutch Harbour sehen Sie den fast 1'000 m hohen und rauchenden Vulkan Mount Makushin. Dutch Harbour zählt zu den wichtigsten Fischereihäfen der Vereinigten Staaten. Zu grösserer Bekanntheit kam der Ort aber durch die US-Dokumentationsserie «Fang des Lebens – der gefährlichste Job Alaskas».

Unga Village ist eine faszinierende Geisterstadt mit malerischen Ruinen. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die verlassene Siedlung, umgeben von einem Teppich von bunten Wildblumen. Der Höhepunkt der Insel ist ein 25 Millionen Jahre alter Wald aus versteinerten Bäumen, Überreste von Hölzern, die durch einen Vulkanausbruch konserviert wurden.

Während Sie mit dem Schiff durch die Beringsee gleiten und die Aleuteninseln bis zum nächsten Halt in St. Paul ansteuern, bereitet Sie das Expeditionsteam auf die nächsten Anlandungen vor und setzt seine Vortragsreihe fort. Das Gebiet um St. Paul ist ein Paradies für Vogelliebhaber! Hier findet man Papageientaucher, die seltenen Rotfuss-Dreizehenmöwen und anderes Gefieder. Auch die Robbenpopulation entwickelt sich hier positiv, etwa die Hälfte der nördlichen Pelzrobben der Welt lebt in den Gewässern um die Insel.

Weiter führt die Reise in Richtung Norden. Je nach Routenverlauf steuert der Kapitän die Insel St. Matthew an. Wenn Sie am schwarzen Strand von St. Matthew Island an Land gehen, werden Sie die einzigen Menschen auf der Insel sein.  St. Matthew ist seit 1909 ein Naturschutzgebiet und beherbergt unzählige nistende Seevögel sowie die einheimische St. Matthew Inselmaus und den Polarfuchs. 

Im nördlich gelegenen Nome, der Stadt des «Goldrausches», wurde im Jahr 1898, am nahegelegenen Anvil Creek, Gold entdeckt. Innerhalb eines Jahres siedelten sich 10’000 Männer an, um hier ihr Glück zu suchen. In dieser bunten Goldgräberstadt endet die grosse Expeditionsreise mit Hurtigruten. Hier in Nome beendete Roald Amundsen 1906 die Durchquerung der Nordwestpassage. Gleichzeitig war es der Landeplatz für seinen ersten Flug über den Nordpol mit einem Luftschiff.

Weiterlesen Ausblenden
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Stv. Geschäftsführerin
Weitere Spezialisten

Beliebte Reisen unserer Kunden

KanadaGrönland
Erleben Sie Grönlands spektakuläre Landschaft, und entdecken Sie den wilden Charme von Neufundland auf diesem Abenteuer durch die Wildnis.
15 Tage ab CHF 9‘910
Zum Angebot
USAKanada
Erkunden Sie die einzigartigen Häfen entlang der wunderschönen Küste Kanadas, halten Sie Ausschau nach Wildtieren und erleben Sie den majestätischen Sankt-Lorenz-Strom.
11 Tage ab CHF 4‘115
Zum Angebot
Kanada
Gehören Sie zu den wenigen Menschen, die auf den Spuren grosser Entdecker die sagenumwobene Nordwest-Passage durchqueren. Erleben Sie unberührte Natur und eine reiche Tierwelt.
Preis auf Anfrage
Zum Angebot
Kanada
Entdecken Sie die raue Schönheit der Natur weit oberhalb des Polarkreises und lernen Sie die bunte Kultur der Inuit kennen. Gehen Sie im Geiste der grossen Entdecker auf eine Reise...
14 Tage ab CHF 12‘198
Zum Angebot
USAKanada
Entdecken Sie das wunderschöne Saint-Pierre, die Magdalenen-Inseln und die Kap-Breton-Insel. Auf dieser Reise erleben Sie Kultur, Geschichte und Naturwunder.
10 Tage ab CHF 4‘573
Zum Angebot
KanadaUSA
Diese einzigartige Leserreise führt Sie mit der Schweizer Polar-Historikerin Sandra Walser auf dem Seeweg entlang der Inside-Passage und den Aleuten von Vancouver bis nach Nome (Alaska). Entdecken Sie die unberührte...
20 Tage ab CHF 12‘950
Zum Angebot

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Auf den sieben Weltmeeren

„Die Faszination Wasser zieh mich magisch an. Das Erlebnis einer Schiffsreise ist immer wieder beruhigend und doch aufregend zugleich. Die Geräusche eines Schiffsmotores und Sonnenuntergänge auf dem Aussendeck zu erleben sind Eindrücke die mich geprägt haben u...“

mehr erfahren
Frank Barth
Reisebüro
Product Manager Hurtigruten und Polar-Schiffsreisen
 

Hurtigruten Expeditionsschiff MS FRAM

„Es gibt viele Lieblingsunterkünfte aber es gibt nur eine, die sich wie «nach Hause kommen» anfühlt. Und das ist das Expeditionsschiff MS Fram von Hurtigruten. Bereits nach meinem 2ten Besuch, der etwa 2 Jahre nach dem ersten Besuch folgte, kam es mir vor als würde ich das Schiff gut kennen. Crewmitglieder, welche Gäste...“

mehr erfahren
Antje Schulz
Reisebüro
Reisespezialistin
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Wilde Tiere in Wilder Natur Die fast menschenleere Wildnis Alaskas ist ein Tierparadies! Wo sonst kann man Bären, Elche, Ka­ribus, Wölfe, Wale...
Mehr informationen
NATIONALPARKS IN ALASKA Wo sich Höhepunkt an Höhepunkt reiht In Alaska gibt es 8 Nationalparks, die zwei Drittel der Fläche aller Nationalparks...
Mehr informationen

Ihre Glur Reisespezialisten für Expeditionen nach Alaska & Kanada

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

 

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Alaska & Kanada erleben

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe