weltweit führender Anbieter für Expeditions-Seereisen

Hurtigruten Expeditionen

Schiffs-Expeditionen mit Hurtigruten

Treten Sie in die Fussstapfen grosser Entdecker und freuen Sie sich auf grossartige Erlebnisse – sei es in polare Traumziele mit gigantischen Eisbergen und Gletschern oder an kulturell interessante und landschaftlich reizvolle Küsten mit Naturreservaten und einer spannenden Geschichte. Eines haben alle Reisen mit Hurtigruten gemeinsam: Das ganz besondere Erlebnis steht im Mittelpunkt, Hurtigruten macht Träume wahr – für alle, die ihren Fuss in wilde, unberührte Natur setzen möchten oder mehr über spannende Kulturen erfahren möchten. Entdecken Sie entlegene Orte, wo Menschen so selten sind, dass Tiere keine Scheu kennen, und wo die Natur von spektakulärer Schönheit ist.

Dank der langen Tradition von Hurtigruten mit erfahrenen Besatzungsmitgliedern und ihren wendigen Expeditionsschiffen mit familiärer Atmosphäre an Bord, kann Hurtigruten unvergesslich schöne Reisen in entlegene Winkel der Welt anbieten.

Seit über 125 Jahren ist Hurtigruten in polaren Gewässern unterwegs. Hurtigrutens Kapitäne verfügen über grosse und langjährige Erfahrung – ihr oberstes Ziel ist immer die Sicherheit und das best mögliche Reiseerlebnis.

Das Expeditionsteam an Bord besteht unter anderem aus Naturwissenschaftlern, Geologen, Glaziologen, Fotografen und Meeresbiologen. Sie halten interessante Vorträge und sind auch Ihre Gastgeber zu Land und zu Wasser. Sie freuen sich, ihr Fachwissen und ihre Begeisterung mit Ihnen zu teilen.

1911 durchquerte der norwegische Polarforscher Roald Amundsen als erster das Rossmeer und stiess bis zum Südpol vor. Er und sein Team waren die ersten, die am südlichsten Punkt der Erde den Fuss aufsetzten. Auch die Nordwestpassage durchfuhr er als erster.

Auch Hurtigruten blickt auf eine lange Expeditions-Geschichte zurück. Sie begann bereits 1896 an der norwegischen Küste mit der Inbetriebnahme der «Sportman’s  Route» mit dem damaligen Dampfschiff DS Lofoten.  Diese erste Expeditions-Seereise führte damals von Hammerfest nach Spitzbergen. Im Jahre 2007 wurde die Hurtigruten-Flotte mit der MS Fram ergänzt, ein authentisches Expeditionsschiff und speziell für Polarexpeditionen gebaut. MS Fram nahm Kurs auf Grönland und ermöglichte traumhaft schöne und aussergewöhnliche Fahrten durch die Diskobucht. Expeditionsfahrten bis hoch nach Thule, nach Spitzbergen, in die Antarktis und zu weiteren Traumzielen wurden durch sie möglich.

2016 wurden mit MS Midnatsol und MS Fram die Kapazitäten in der Antarktis erhöht, zudem entstanden neue Reiserouten, so zum Beispiel zu den wunderschönen chilenischen Fjorde

Seit 2017 gehört MS Spitzbergen zur Flotte, ihre Zielgebiete sind hauptsächlich Spitzbergen und Franz-Josef-Land.

2018 lief MS Roald Amundsen vom Stapel, ihr folgte bereits MS Fridtjof Nansen, das Schwesterschiff. Der Bau dieser neuen Schiffe mit unvergleichlichem Komfort zählt zu den grössten Investitionen von Hurtigruten und gilt mit der hochmodernen Hybridtechnologie als zukunftsweisend. Im Frühsommer 2019 sticht MS Roald Amundsen, das weltweit erste Hybrid-Schiff, in See. 2020 folgt das baugleiche Schiff MS Fridtjof Nansen. Beide Schiffe wurden speziell für polare Gewässer und neue Reiseziele konstruiert und sind ein grosser Schritt in die Zukunft des nachhaltigen Reisens. Beide Schiffe werden ausschliesslich über Aussenkabinen verfügen. Dank der hochmodernen Hybridtechnologie wird ein nahezu lautloses Gleiten durch die Landschaft möglich sein.

Mit diesen beiden neuen Flaggschiffen eröffnen sich neue Horizonte. Traumdestinationen wie zum Beispiel Kanada, Alaska oder die Durchquerung der Nordwestpassage erweitern das facettenreiche Angebot.

Jedes Expeditionsschiff von Hurtigruten hat seinen eigenen Stil, aber alle haben eines gemeinsam, sie bieten ein familiäres Ambiente und garantieren grossartige Erlebnisse wo auch immer die Reise hinführt.

Weiterlesen Ausblenden
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Expeditionen mit Hurtigruten bedeutet:

Wo wollen Sie hin?

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

36 Reisevorschläge gefunden

USAKanada
10 Tage
Entdecken Sie das wunderschöne Saint-Pierre, die Magdalenen-Inseln und die Kap-Breton-Insel. Auf dieser Reise erleben Sie Kultur, Geschichte und Naturwunder.
ab CHF 4‘573
Zum Angebot
FalklandinselnAntarktis
17 Tage
Erleben Sie Südamerika, die Falklandinseln und die ­Antarktis auf dieser beeindruckenden Reise mit Walen, Robben und Eisbergen.
ab CHF 6‘791
Zum Angebot
Grönland
16 Tage
Reisen Sie in das Herz von Grönland, hinein in die fantastische Eisbergwelt der ­Diskobucht, bevor es entlang der ­Küste gen Norden geht. Wir bewegen uns weit abseits ausgetretener Pfade und...
ab CHF 9‘149
Zum Angebot
Antarktis
17 Tage
Feiern Sie zwischen ­Pinguinen, Walen und Eis­bergen – ein unver­gessliches Abenteuer in der Wildnis der Antarktis.
ab CHF 7‘420
Zum Angebot
Norwegen » Nordnorwegen
7 Tage
Diese kurze Expeditionsreise in die Arktis steckt voller Abenteuer. Freuen Sie sich auf das Nordkap, das raue Bjørnøya und Spitzbergens Westen.
ab CHF 4‘172
Zum Angebot

Reisetipps unserer Spezialisten

 

Umrundung Spitzbergen

„Reist man auf einer Expeditions-Seereise rund um Spitzbergen, so ist die Anreise in der Regel spät abends. Wir flogen mit Air Berlin, die damals noch existierte, von Zürich via Düsseldorf nach Longyearbyen, wo wir n...“

zum Reisebericht
Philipp Jordi
Reisebüro
Geschäftsführer
 

Reise in die Antarktis 2015

„Eine Reise in die Antarktis ist eine Reise der Superlative, Gewaltige Eisberge, kristalklare Luft, Tiere im Wasser und zu Land einfach atemberaubend.  “

mehr erfahren
Frank Barth
Reisebüro
Product Manager Hurtigruten und Polar-Schiffsreisen
 

Aus dem Magazin Reisewelten

 
In Norwegen sind sie schwimmende Nationalheiligtümer. Seit 125 Jahren kreuzen die Schiffe der Hurtigruten durch die Fjorde. Aber längst nicht...
Mehr informationen
Einsamkeit, Eiseskälte und unendliche Wildnis: Wo andere in Panik geraten, geniesst Ursula Giger die Stille. Regelmässig unternimmt die Skandinav...
Mehr informationen

Ihre Glur Reisespezialisten für Expeditionen

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

 

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Expeditionen erleben

  Die Reisebüros der Knecht Gruppe