Grosse Islandrundreise

Flagge Island

Grosse Islandrundreise

Auf dieser zweiwöchigen Reise entdecken Sie die unzähligen Facetten, welche Island zu bieten hat! Sie reisen nicht nur rund um das ganze Land, Sie entdecken auch die Halbinsel Snæfellsnes und die noch weniger bekannten, aber genauso schönen Westfjorde. Seien Sie unter den ersten Besuchern dieser authentischen Region Islands mit zahlreichen Vogelklippen und Sandstränden.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Product Manager Hurtigruten und Polar-Schiffsreisen
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Grosse Islandrundreise

1. Tag: Linienflug Zürich–Keflavík/Reykjavík

Mietwagenübernahme und Fahrt nach Reykjavík.

2. Tag: Reykjavík–Borgarnes, 70/150 km

Auf der Fahrt in den Norden haben Sie die Möglichkeit, dem Hvalfjörður entlang zu fahren.

3. Tag: Borgarnes–Stykkishólmur, 95 km

Weiterfahrt auf die berühmte Halbinsel Snæfels- ness. Besichtigen Sie das Fischerdörfchen Stykkishólmur und den vom Gletscher überzogenen Vulkan Snæfellsjökull.

4. Tag: Stykkishólmur–Patreksfjörður, 120 km & Fähre

Fährfahrt von Stykkishólmur nach Brjánslækur in den Westfjorden. Besuchen Sie den Vogelfelsen Latrabjarg mit den Papageientaucher-Kolonien und spazieren Sie dem Sandstrand von Rauðisandur entlang.

5. Tag: Patreksfjörður–Ísafjörður, 175 km

Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, um die Westfjorde zu entdecken! Ihre Route führt entlang unbewohnter Fjorde und vorbei an kleinen Fischerdörfern.

6. Tag: Ísafjörður–Hvammstangi, 370 km

Weiterfahrt entlang der Fjorde über eine wüstenartige Hochebene bis zur Ringstrasse. Ein Besuch der Seehundkolonien auf der Halbinsel Vatnsnes lohnt sich.

7. Tag: Hvammstangi–Akureyri, 200/275 km

Heute können Sie entweder der Ringstrasse folgen oder den Umweg der Küste entlang über die Halbinsel Tröllaskagi nehmen.

8. Tag: Akureyri–Mývatn, ca. 90 km

Nutzen Sie den heutigen Tag für einen Abstecher nach Húsavík, um an einer Walsafari teilzunehmen. 2 Übernachtungen

9. Tag: Mývatn und Umgebung

Erkunden Sie die Gegend des Mývatn-Sees, die heissen Quellen von Námaskarð und die Lavafelder von Krafla. Eine Walsafari in Húsavík würde sich ebenfalls lohnen.

10. Tag: Mývatn–Egilsstaðir, 175 km

Weiterfahrt Richtung Ostfjorde! Unternehmen Sie einen Abstecher auf die Hochebene Jökuldalsheiði und bestaunen Sie den Dettifoss, den stärksten Wasserfall Europas.

11. Tag: Egilsstaðir–Öræfi, 365 km

Fortsetzung der Reise entlang der Ostfjorde mit seinen kleinen, malerischen Fischerdörfen und vorbei am Vatnajökull-Gletscher, dem grössten Gletscher Europas und der Lagune Jökulsárlón.

12. Tag: Öræfi–Kirkjubæjarklaustur, 90 km

Fahrt entlang der Südküste vorbei am Skaftafell-Nationalpark mit seinen vielen Möglichkeiten für Wanderungen und Mountainbike Touren.

13. Tag: Kirkjubæjarklaustur–Gullfoss, 245 km

Heute reisen Sie entlang den schwarzen Sandstränden im Süden Islands. Halt in Vík, wo unter anderem Papageientaucher nisten. Ihr Tagesziel liegt in der Region der Geysire und des malerischen Wasserfalls Gullfoss.

14. Tag: Gullfoss–Keflavík, 160 km

Besuchen Sie die letzte Sehenswürdigkeit des berühmten «Goldenen Dreiecks», das ehemalige Parlament Þingvellir. Als Abschluss lohnt sich nochmals ein Abstecher nach Reykjavík.

15. Tag: Linienflug Reykjavík/Keflavík–Zürich

Mietwagenrückgabe am Flughafen und Rückflug nach Zürich.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

Angebot merken
Flagge Island

15 Tage Island's Highlights

ab CHF 4‘760
Zum Angebot
Angebot merken
Flagge Norwegen

10 Tage Island, Jan Mayen und Spitzbergen – Expedition in die arktische Inselwelt - Route A

ab CHF 5‘335
Zum Angebot
Angebot merken
Flagge Island

10 Tage Island luxury

ab CHF 4‘215
Zum Angebot

  30x in der schweiz