GRÖNLAND

Flagge Grönland

GRÖNLAND

Der attraktiven Lage wegen, unmittelbar am Eisfjord, verdankt die Stadt ihren Namen «Eisberge». Die Region der Diskobucht, mit Ilulissat als Hauptort, wurde in das UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen. Das Knacken und Grummeln der Eisberge sind hier allgegenwärtig, ein unvergessliches Erlebnis! Hier lassen sich die Polarnächte mit den faszinierenden Nordlichtern speziell gut beobachten.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Product Manager Hurtigruten und Polar-Schiffsreisen
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

GRÖNLAND

1. Tag: Linienflug von Zürich nach Kopenhagen und Übernachtung beim Flughafen oder auf Wunsch im Zentrum von Kopenhagen.

2. Tag: Linienflug von Kopenhagen nach Ilulissat via Kangerlussuaq. Transfer vom Flughafen zum Hotel. Hier erwartet Sie Ihre Kontaktperson und bespricht mit Ihnen den Ablauf Ihres Aufenthaltes. Während dem geführten Stadtrundgang erfahren Sie Interessantes über Land und Leute. «Willkommens-Abendessen» im Hotel Arctic. Das Hotel Arctic liegt an erhöhter Lage über der Stadt, die Aussicht ist grandios! Zum Zentrum laufen Sie eine knappe halbe Stunde, es verkehren stündlich Hotel-Shuttlebusse.

3./4./5. Tag: Nutzen Sie die Tage für den einen oder anderen Ausflug und schlendern Sie auf eigene Faust durch die «Stadt der Eisberge».

6. Tag: Transfer vom Hotel zum Flughafen. Linienflug nach Kopenhagen via Kangerlussuaq. Übernachtung beim Flughafen oder auf Wunsch im Zentrum von Kopenhagen.

7. Tag: Linienflug von Kopenhagen nach Zürich.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz