Gemütliche Wanderferien in Südfinnland
Nuuksio Nationalpark

Gemütliche Wanderferien in Südfinnland

Flagge Finnland

Gemütliche Wanderferien in Südfinnland

Auf dieser Reise vom 30.7. - 6.8.2020 durch einen wunderschönen Teil Südfinnlands stehen leichte Wanderungen und Aktivitäten im Vordergrund. Entdecken Sie die pulsierende Metropole Helsinki wie auch die einmalige Landschaft Südfinnlands, die durch unberührte Wälder und unzähligen Seen geprägt ist. Traumblicke warten auf Sie in den Nationalparks. Freuen Sie sich auf die langen Sommernächte und schöpfen Sie Kraft in der unverfälschten Natur Finnlands.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Gemütliche Wanderferien in Südfinnland

1. Tag: Anreise nach Helsinki & Stadtrundfahrt

Linienflug nach Helsinki. Ein lokaler Guide holt die Gruppe in der Ankunftshalle des Flughafens ab und begleitet sie auf der anschliessenden Stadtrundfahrt durch Helsinki. Die Rundfahrt Endet beim Hotel Radisson Blu Plaza im Zentrum von Helsinki, wo Sie übernachten werden. Anschliessend gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant.

2. Tag: Helsinki – Espoo & Wanderung im Nuuskio Nationalpark

Am späten Vormittag fahren Sie heute nach Espoo. Dort angekommen stärken Sie sich bei einem Lunchbuffet. Nach dem Zimmerbezug geht es auf eine geführte Wanderung. Die einfache Wanderung geht durch den Wald auf einfachen Wegen in der fantastischen Natur des Nuuksio Nationalparks. Am Abend gemeinsames Essen im Hotel. Wanderung ca. 2h.

3. Tag: Wanderung &Ausflug zum Rentierpark

Nach dem Frühstück geht es für Sie heute auf eine Wanderung zum Naturzentrum Haltia. Auf der ca. zweistündigen Wanderung werden Sie mit der Aussicht auf die wunderschöne Seenlandschaft des Nationalparks belohnt. Das Mittagessen nehmen Sie im Naturzentrum zu sich. Am Nachmittag besuchen Sie eine Rentierfarm auf der Sie anschliessend Gebäck und Kaffee in einer traditionellen Kota serviert bekommen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Das Abendessen wird im Hotel serviert. Wanderung ca. 2h

4. Tag: Raseborg - Wanderung im Erholungsgebiet

Sie fahren durch die schöne Landschaft nach Ekenäs, um dort die Unterkunft für die nächsten zwei Tage zu beziehen. Am späten Nachmittag entdecken Sie mit einem lokalen Guide den Vasterby Park - ein 1500 Hektar grosses Naturreservat mit unterschiedlichen Wanderwegen und Rastplätzen. Entlang des Weges können Beeren und Pilze gesammelt werden sowie wildlebende Tiere beobachtet werden. Das Abendessen erwartet Sie im Hotelrestaurant.

5. Tag: «Künstler» Spaziergang in Raseborg

Die Gegend von Raseborg ist heute berühmt für einige ihrer berühmten Maler, von denen Helen Schjerfbeck die berühmteste ist. Diese Tour wird die Gruppe auf einen Spaziergang durch die Altstadt von Ekenäs mitnehmen, in der Schjerfbeck lebte und einige ihrer berühmtesten Werke malte. Besuch des EKTA Museums. Am Nachmittag entdecken Sie die finnische Flora in der Nähe der Ruinen von Raseborg. In den nordischen Wäldern gibt es viele wunderbare, heilsame Kräuter. Zusammen mit dem lokalen Guide werden Sie die Möglichkeit haben, natürlichen Aromen der Natur zu entdecken, zu riechen und auch zu verkosten. Gemeinsames Abendessen

6. Tag: Alpakafarm, Geschichte Mathildedal & Teijo Nationalpark

Weiterreise nach Mathildedal. Auf einer Alpaka Farm erfahren Sie etwas über das Leben der Tiere. Eine historische Tour durch Mathildedal lässt Sie etwas in die Vergangenheit reisen. Fesselnde Erzählungen und eine Einsicht ins das heutige Leben bringt Sie den Dorfbewohnern näher. Nach einem Spaziergang durch den Wald erreichen Sie eine Hütte im Nationalpark, wo Sie Ihr Abendessen am offenen Feuer als Drei-Gang-Menue mit lokalen Zutaten der Saison geniessen dürfen.

7. Tag: Mathildedal und Umgebung

Auf einer ca. 2-stündigen Wanderung um den See Mathildanjärvi geniessen Sie heute pure finnische Natur und Einsamkeit. Am Nachmittag lädt entweder eine Tour in die Sauna oder aber eine Degustation in der lokalen Bierbrauerei zum Verweilen ein. Gemeinsames Abendessen.

8. Tag: Geführter Morgenspaziergang mit Frühstück in der Natur und Heimreise in die Schweiz

Ein letztes Mal auf dieser Reise führt Sie ein lokaler Guide auf einer Morgentour mit Frühstück in der finnischen Natur, durch den Teijo Nationalpark.

Danach geht es an den Flughafen Helsinki wo Sie die Heimreise in die Schweiz antreten.

Ausblenden

Copyrights: dspmedia Espoo Marketing Oy, Visit Raseborg – Emilia Nyberg

Ihre Glur Reisespezialisten für ferien in Finnland

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

  30x in der schweiz