Fjorde unter den Herbstlichtern

Fjorde unter den Herbstlichtern

Erleben Sie Oslo, Bergen und die Küste Norwegens vom 12. - 22.10.2020 in ihren schönsten Farben, wenn Berghänge, Hügel und Täler in schillernden Rot-, Gelb- und Orangetönen geradezu explodieren. Profitieren Sie bei Buchung bis zum 31.01.2020 von einem Frühbucherrabatt von CHF 300.00 pro Kabine.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Fjorde unter den Herbstlichtern

1. Tag: Anreise nach Oslo

Abflug nach Oslo. Nach Ankunft erwartet Sie der Buschauffeur für die Fahrt in das zentral gelegene Hotel. Nach dem Zimmerbezug erste Erkundungen durch die Königsstadt Oslo.

Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Die Hauptstadt Oslo

Nach dem Frühstück geht es durch die Stadtmitte und eine gut dreistündige Stadtrundfahrt mit eigenem Bus und deutschsprachiger Führung in Oslo. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem das quirlige Stadtzentrum mit Oslos bekanntester Promenade Karl Johans Gate, das Königliche Schloss, das populäre Hafenviertel Aker Brygge, sowie das neue Opernhaus und vieles mehr. Nach dem gemeinsamen Mittagessen Zeit zur freien Verfügung.

Am Abend trifft sich die Gruppe wieder für das gemeinsamen Abendessen.

3. Tag: Bergenbahn

Mit der legendären Bergenbahn geht es über die Eindrückliche Hochebene der Hardangervidda. Nach 7 Stunden erreicht der Zug die Hansestadt Bergen. Ein Bus bringt Sie zum Hotel. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Bergen

Geniessen Sie den Morgen auf eigene Faust für Souvenierkäufe oder machen Sie eine Fahrt mit der Fløyenbahn auf den „Hausberg“ Bergens. Von wo Sie eine tolle Aussicht über den ganzen Teil Bergens mit seinen kleinen und grossen Inseln haben. Nach einem Mittagessen im Hotel erwartet Sie der Buschauffeur mit dem Stadtführer. Es geht auf eine Stadtrundfahrt durch die eindrückliche Hansestadt. Anschliessend geht es direkt an den Hafen, wo die Hurtigruten seit dem Nachmittag auf ihre neuen Passagiere wartet.

Nach dem Kabinenbezug treffen Sie sich am Buffet für das erste gemeinsame Abendessen. Pünktlich um 21.30h legt das Schiff ab und die Reise beginnt mit der Fahrt durch den Hjeltefjord.

5. Tag: Ålesund

Zwischen vorgelagerten Inseln hindurch führt Sie das Schiff an den westlichsten Punkt Norwegens. Weiter nördlich erreichen Sie Ålesund. Nach dem Mittagessen bleibt Ihnen genügend Zeit, die im Jugendstil gebaute Altstadt zu besichtigen. Am späten Nachmittag legt das Schiff ab um wieder die Nordroute aufzunehmen.

6. Tag: Königsstadt Trondheim

Das Frühstück geniessen Sie schon im Hafen von Trondheim. Neben dem Kai liegt das südgehende Hurtigrutenschiff. Sie haben Zeit für einen Stadtrundgang. Durch die malerische Altstadt kommen Sie zum Nidaros Dom, das größte mittelalterliche Gebäude Skandinaviens. Kurz vor dem Mittagsbuffet verlässt die Hurtigruten Trondheim und wird am Nachmittag den schmalen Stokksund passieren.

7. Tag: Polarkreis und Lofoten

Früh am Morgen überqueren Sie den Polarkreis. Um die Mittagszeit legt das Schiff im Hafen von Bodø, Endstation der norwegischen Bahn, an. Weiter nordwärts erreichen Sie gegen Abend Stamsund und später Svolvær, den Hauptort der Lofoten.

8. Tag: Tromsø, Paris des Nordens

Morgens macht das Schiff einen kurzen Stopp in Harstad auf den Vesterålen. Am Nachmittag erreicht das Schiff Tromsø. Die nördlichste Universitätsstadt Skandinaviens die auch bekannt wurde als Ausgangspunkt für zahlreiche Polarexpeditionen. Die optional gebuchte Stadtführung informiert Sie über die sehr spezielle Stadt und dem Leben in diesen Breitengraden. Zurück auf der Hurtigruten, verlässt das Schiff kurz vor dem Abendessen den Hafen.

9. Tag: Hammerfest und Nordkapp

Noch vor dem Frühstück befinden Sie sich in Hammerfest, der nördlichsten Stadt der Welt. Dann fahren Sie durch den Magerøysund nach Honningsvåg, wo Sie die Möglichkeit haben an einem organisierten Ausflug zum Nordkap teilzunehmen. Am Nachmittag legt das Schiff für die letzten Etappen nordwärts ab.

10. Tag: Kirkenes

Ankunft am Wendepunkt der Hurtigruten. Der Ort Kirkenes ist eine der nördlichsten Ortschaften Europas. Am Hafen erwartet Sie der Busfahrer. Mit einer deutschsprechenden Führerin fahren Sie in das, an der russischen Grenze liegende, Pasviktal.

Nach dem Mittagessen haben Sie genügend für ein paar Spaziergänge durch Kirkenes. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

11. Tag Heimreise Kirkenes - Zürich

Nach dem Frühstück geht die Reise schon langsam zu Ende. Transfer zum Flughafen und Rückreise in die Schweiz.

Ausblenden

Copyrights: Hurtigruten

Ihre Glur Reisespezialisten für ferien in Schiffsreisen

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

  30x in der schweiz