Erlebnis lappland – MIETWAGEN-Rundreise

Flagge Schweden

Erlebnis lappland – MIETWAGEN-Rundreise

Auch im Winter sind Sie mit einem Mietwagen im hohen Norden bequem unterwegs. Die Strassen sind gut präpariert und die Mietwagen sind mit optimalen Winterpneus und einer Motorheizung ausgestattet, sodass Sie die Fahrt unbeschwert geniessen können. Die Reise führt Sie von der Meeresküste bis hoch in das romantisch verschneite Lappland und unterwegs warten viele unvergessliche Highlights auf Sie.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Erlebnis lappland – MIETWAGEN-Rundreise

1. Tag: Anreise nach Luleå

Linienflug nach Luleå und Mietwagenübernahme beim Flughafen. Kurze Fahrt ins Stadtzentrum und Übernachtung in einem modernen Stadthotel mit einer kleinen aber feinen SPA-Abteilung und hochstehender Küche. Sollten Sie an einem Wochenende in Luleå sein, empfehlen wir eine Reservation in diesem äusserst beliebten Hotelrestaurant. Luleå ist eine sehr hübsche Stadt und gerade in dieser stimmungsvollen Jahreszeit mit dem schönen Eisskulpturenpark und den vorgelagerten Schären (natürlich im Winterkleid) ist Luleå allemal einen Besuch wert.

2. Tag: Luleå–Gällivare, 260 km

Die heutige Etappe ist sehr abwechslungsreich. Kurz nach Luleå empfehlen wir Ihnen den Besuch der Kirchenstadt Gammelstaden, welche mit ihren 400 historischen Kirchengebäuden auf der Liste des UNESCO–Weltkulturerbes steht. Danach geht die Fahrt weiter bis nach Harads, wo sich nach einer ca. 1-stündigen Fahrt ein Stopp beim einzigartigen Baumhotel lohnt. Nach weiteren ca. 1.5 h Fahrt folgt der nächste Halt in Jokkmokk, wo wir Ihnen einen Besuch im Samen-Museum «Ajtte» ans Herz legen. Kurz vor Jokkmokk überqueren Sie den Polarkreis, was natürlich einen Foto-Stopp wert ist! Nun sind es noch ca. 1.5 h Fahrt bis zur heutigen Unterkunft in Gällivare.

3. Tag: Gällivare–Björkliden, 230 km

Auf die heutige Fahrt dürfen Sie sich freuen! Zunächst geht es nach Kiruna, der Hauptstadt Schwedisch Lapplands. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch das Zentrum und geniessen Sie die Annehmlichkeiten einer Stadt. Denn von jetzt an führt Sie Ihre Reise immer nördlicher in die pure Natur Lapplands. Geniessen Sie die atemberaubend schöne Fahrt dem Torneträsk-See entlang bis nach Björkliden. Das Hotel befindet sich in einem beliebten Skiort mit 27 Pisten, 5 Skiliften und einer Langlaufloipe. Vom Hotelrestaurant aus geniessen Sie eine grandiose Aussicht auf das Wahrzeichen Lapplands, dem Berg «Lapporten».

4. Tag: Tag zur freien Verfügung

Björkliden ist ein traumhafter Ort mit vielen Aktivitätsmöglichkeiten wie Motor- und Hundeschlittensafari oder gehen Sie einen Tag in den Bergen Schwedens Ski fahren (ab 09.02.19). Das Hotel verfügt über einen eigenen Sportladen, in dem die komplette Ausrüstung für einen Tag gemietet werden kann. Abends wartet das Polarlicht. Mit dem Mietwagen können Sie individuell die lichtschwächsten Orte aufsuchen und für sich geniessen. Sehr empfehlenswert für das «perfekte» Nordlicht ist der Ort Abisko mit der «Aurora Sky Station».

5. Tag: Björkliden–Kiruna, 105 km

Zwar kennen Sie die Strecke dem Torneträsk-See entlang bereits, aber die Perspektive auf der Rückfahrt ist komplett anders. Zwei Übernachtungen in einem persönlichen und familiengeführten Hotel in Kiruna, welches sich ca. 15 Minuten zu Fuss vom Stadtzentrum entfernt befindet. Das Hotel verfügt über ein modernes, kleines SPA und von der Nordlicht-Lounge mit den grossen Panoramafenstern können Sie perfekt den Himmel nach Nordlichtern «absuchen». Mit dem preisgekrönten Restaurant ist das Hotel ein idealer Aufenthaltsort, um Ihre Ferien zu verlängern (Preisliste siehe Seite 26).

6. Tag: Tag zur freien Verfügung

Wie wäre es mit einem Besuch im berühmten ICEHOTEL in Jukkasjärvi? Buchen Sie einen geführten Ausflug oder fahren Sie mit dem Mietwagen hin und zurück. Führungen finden täglich um 12h00 und 16h00 statt und dauern jeweils ca. 30 Minuten.

Oder Sie nehmen an einer anderen spannenden Winteraktivität teil. Von Kiruna aus ist praktisch alles möglich. Eine detaillierte Übersicht finden Sie auf Seite 26.

7. Tag: Rückreise von Kiruna

Sollte Ihr Rückflug erst mittags oder abends stattfinden, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einer Elchsafari oder verlängern Sie Ihren Aufenthalt im berühmten ICEHOTEL (siehe Seite 30 & 31). Mietwagenrückgabe am Flughafen von Kiruna und Rückflug in die Schweiz.

DER WINTERMARKT IN JOKKMOKK

Beim alljährlichen Wintermarkt vom 07.–09.02.19 treffen sich die Samen aus ganz Lappland. Der Markt bietet aller Art von Handwerk zum Verkauf und ein unterhaltsames Programm u.a. Rentierschlittenrennen. Lassen Sie sich dieses besondere Ereignis nicht entgehen. Jokkmokk erreichen Sie in 1.5 h und Parkplätze hat es vor Ort genügend.

Die Aurora Sky Station in Abisko

Der beste Ort auf der Welt um das Nordlicht zu beobachten. Das Mikroklima rund um den Berg Nuolja beschert dem Ort Abisko klare Nächte und so die besten Voraussetzungen für Nordlichtbeobachtungen. Lassen Sie sich dieses Spektakel nicht entgehen.

Ausblenden

Copyrights: Peter Rosn, Lukas Leu

Ihre Glur Reisespezialisten für ferien in Schweden

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

  30x in der schweiz