Eine kleine Ecke des Südens

Flagge Island

Eine kleine Ecke des Südens

Entdecken Sie den Süden mit einem 4x4! Auf dieser Rundreise besichtigen Sie nicht nur die klassischen Sehenswürdigkeiten im Süden, wie das berühmte «Goldene Dreieck», sondern auch «aktivere» wie zum Beispiel das Innere eines Gletschers. Mit einem 4x4 sind Sie gut unterwegs! Sie fahren über die Kaldidalur Piste und können in die farbenfrohe Welt des Landmannalaugar eintauchen! Wünschen Sie sich kurze Etappen und jede Menge Abenteuer? Dann ist das Ihre Reise!

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Eine kleine Ecke des Südens

1. Tag: Linienflug Zürich–Keflavík/Reykjavík

Mietwagenübernahme und Fahrt nach Reykjavík.

2. Tag: Reykjavík–Húsafell, 140 km

Fahrt entlang des Hvalfjörðurs und Besichtigung der Wasserfälle Hraunfossar und Barnafossar, der Quelle Deildartunguhver und Reykholt.

3. Tag: Húsafell und Umgebung

Die Region bietet Aktivitäten für Alle: Besuch einer Grotte und Möglichkeit, einen Gletscher von innen zu besichtigen, Wander- und Mountainbikewege, geothermische Bäder, Golf... Es ist fast unmöglich, sich hier zu langweilen!

4. Tag: Húsafell–Gullfoss, 145 km

Heute beginnt das Abenteuer über die Piste Kaldidalur inmitten einer schönen Landschaft! Vorbei am Þingvellir Nationalpark, einer wichtigen historischen Stätte, und den Geysiren.

5. Tag: Gullfoss–Hrauneyjar, 75 km (Piste), 110 km

Besichtigen Sie den Gullfoss Wasserfall und anschliessend den berühmten Landmannalaugar. Sie können diesen entweder über die Piste oder die asphaltierte Strasse erreichen.

6. Tag: Hrauneyjar und Umgebung

Entdecken Sie heute die eindrucksvolle Region rund um Landmannalaugar, unternehmen Sie eine Wanderung auf den unzähligen Wanderwegen und geniessen Sie die farbigen Kontraste, wie Sie sie nirgends sonst finden.

7. Tag: Hrauneyjar–Hella, 80/255 km

Weiterfahrt an die Südküste! Auch heute haben Sie die Möglichkeit entweder über Pisten zu fahren, und der Küste entlang nach Hella, oder auf direktem Weg an die Südküste.

8. Tag: Hella und Umgebung

Je nach gestriger Streckenwahl, Besichtigung von Vík und seinen Felsen und Stränden. Auf dem Weg lohnt sich ein Abstecher zu den Wasserfällen Seiljalandsfoss und Skógafoss. Das Þórsmörk Tal, erreichbar via Hella, ist ebenfalls ein Wanderparadis.

9. Tag: Hella–Reykjavík, 90 km

Fahrt zurück nach Reykjavík. Geniessen Sie den letzten Tag und besichtigen Sie die Stadt oder kaufen Sie noch letzte Souvenirs ein.

10. Tag: Linienflug Reykjavík/Keflavík–Zürich

Mietwagenrückgabe und Rückflug in die Schweiz.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

Das könnte Ihnen auch gefallen

Angebot merken
Flagge Island

15 Tage Naturschönheiten Islands

ab CHF 4‘270
Zum Angebot
Angebot merken
Flagge Island

15 Tage Spitzbergen, Jan Mayen und Island – Arktische Inselwelten

ab CHF 8‘843
Zum Angebot
Angebot merken
Flagge Island

8 Tage DER SÜDWESTEN, EINE ECKE DES GLÜCKS

ab CHF 1‘885
Zum Angebot
Angebot merken
Flagge Island

8 Tage 1 Woche aktiv

ab CHF 2‘715
Zum Angebot

  30x in der schweiz