MS Trollfjord

Die schönste See(h)reise der Welt

Flagge Norwegen

Die schönste See(h)reise der Welt

Während der Sommermonate leuchtet über dem Polarkreis das Sonnenlicht von sanften Goldtönen bis hin zu kräftigem Orange. Erleben Sie vom 21. - 31.7.2020 Nordnorwegen in seiner ganzen Vielfalt und mit all seinen Kontrasten. Diese farbenfrohe und abwechslungsreiche Schiffreise bringt Sie vom südlichen Bergen bis hoch nach Kirkenes.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Die schönste See(h)reise der Welt

1. Tag Anreise nach Oslo

Nach der Ankunft in Oslo Transfer und Check-In im Hotel. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung in Oslo.

2. Tag Oslo & Stadtrundfahrt

Nach dem Frühstück geht es heute auf eine umfängliche Stadtrundfahrt, auf der Sie die königliche Stadt kennenlernen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erneut gemeinsames Abendessen und Übernachtung in Oslo.

3. Tag Bergenbahn

Den Vormittag können Sie nutzen, um Oslo nochmals auf eigene Faust zu entdecken. Mittags geht es mit der berühmten Bergen-Bahn auf der eindrückliche Bahnstrecke über die Hardangervidda nach Bergen. In Bergen übernachten Sie im wunderschönen Hafenviertel Bryggen. Abendessen im Hotel.

4. Tag Bergen & Hurtigruten

Am Vormittag haben Sie Zeit z.B. durch Bryggen zu schlendern und sich vom Hanseatischen Viertel verzaubern zu lassen. Nach dem Mittagessen erwartet Sie eine ausführliche Stadtrundfahrt. Danach bringt Sie der Bus zum Hurtigruten-Terminal, wo die MS Trollfjord zum Einschiffen bereitsteht. Abendessen an Bord.

5. Tag Geirangerfjord

Nordwärts durch das Schärenparadies der Westküste erreichen Sie die Jugendstilstadt Ålesund, Ausgangsort für die Fahrt in den Geirangerfjord - der vielleicht berühmteste Fjord Norwegens. Sie passieren 800 Meter hohe Klippen, glitzernde Wasserfälle und Bergbauernhöfe, die sich an die steilen Hänge klammern.

6. Tag Trondheim

Frühmorgens legt das Schiff in Trondheim an. Die alte Königshauptstadt ist vor allem wegen dem prächtigen Nidarosdom bekannt. Er gehört zu den bedeutendsten Kirchen Norwegens und gilt als Nationalheiligtum.

7. Tag Polarkreis

Heute überqueren Sie den Polarkreis. Dieses Ereignis wird mit einer symbolischen Taufe durch den Meeresgott Neptun gefeiert. Am Abend erreichen Sie das Inselparadies der Lofoten. Auf dem Weg zum Trollfjord wird das Schiff den engen Raftsund passieren.

8. Tag Tromsø

Heute legt das Schiff in Tromsø, dem «Paris des Nordens » an. Die nördlichste Universitätsstadt Europas blickt auf eine lange Expeditions-Geschichte zurück. Für viele berühmte Polarexpeditionen war diese interessante Stadt der Ausgangspunkt.

9. Tag Nordkap

Noch vor dem Frühstück laufen Sie Hammerfest an, die einst nördlichste Stadt der Welt. Ein kurzer Halt, dann erwartet Sie am Mittag bereits Honningsvåg, Ausgangspunkt für den fakultativen Ausflug ans Nordkap. Das Nordkap hat etwas Beständiges an sich - nördlich des Äquators ragt dieser Felsen 307 Meter fast senkrecht aus dem Meer auf und bildet ein Plateau, von dem man die Welt Richtung Norden betrachten kann.

10. Tag Kirkenes

Ankunft im Grenzort Kirkenes, der gleichzeitig auch der Wendepunkt der Reise markiert. Kirkenes ist die einzige Stadt in Norwegen, in der sich Osten und Westen begegnen. Hier endet Ihre Schiffsreise nach dem Frühstück. Ein toller Ausflug in Pasviktal erwartet Sie. Abendessen und Übernachtung in Kirkenes.

11. Tag Heimreise in die Schweiz

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich.

Ausblenden

Copyrights: Guest image / Hurtigruten, Peter Jul, Shutterstock, ©olenatur - stock.adobe.com

Ihre Glur Reisespezialisten für ferien in Norwegen

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

  30x in der schweiz