Costa Rica, Peru und Ecuador Galapagosinseln und die Geheimnisse der Inkas

Flagge Ecuador

Costa Rica, Peru und Ecuador Galapagosinseln und die Geheimnisse der Inkas

Wetter und Wind bestimmen den Ablauf dieser Expedition.

Termine und Preise auf Anfrage
Frick, knecht reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Costa Rica, Peru und Ecuador Galapagosinseln und die Geheimnisse der Inkas

Tag 1: Puntarenas, Costa Rica

Nehmen Sie sich vor der Einschiffung auf MS Roald Amundsen die Zeit, die Stadt zu erkunden.

Tag 2: Quepos, Costa Rica

Costa Rica ist bekannt dafür, dass man die gefächerten Baumkronen des Regenwaldes erkunden kann. Erleben Sie den Regenwald aus der Perspektive eines Baumtieres und die unglaubliche Vielfalt und spektakuläre Landschaft.

Tag 3: Golfito, Costa Rica

Geniessen Sie einen Tag voller Abenteuer und Erkundungstouren in und um die Küstenstadt Golfito.

Tag 4: Isla de la Coiba, Panama

Coiba ist aufgrund seiner Korallenriffe und Artenvielfalt zum UNESCO-Welterbe erklärt worden. Die Insel hat weisse Sandstrände und ausgezeichnete Möglichkeiten zum Schwimmen, Schnorcheln und Wandern sowie für Tierbeobachtungen.

Tag 5: Auf See

Folgen Sie den interessanten Vorträgen und Präsentationen unseres Expeditionsteams!

Tag 6: Manta, Ecuador

Erleben Sie in Montecristi die Herstellung echter Panamahüte. Die Anfertigung eines schönen Exemplars kann mehrere Monate dauern.

Tag 7: Auf See

Halten Sie an diesem herrlichen Tag auf See Ausschau nach Tieren.

Tag 8: Trujillo, Peru

Wenn Kolonialarchitektur und Design zu Ihren Vorlieben gehören, ist Trujillo ein grossartiger Schauplatz, um hier den Tag zu verbringen.

Tag 9: Auf See

Geniessen Sie die frische Meeresluft, während wir Kurs auf Lima nehmen.

Tag 10: Callao/Quito

Am Morgen verlassen wir das Schiff in Callao, Peru, um vom nahegelegenen Flughafen in Lima nach Quito zu fliegen. Übernachtung im Hotel

Tag 11: Quito, Peru

Nach dem Frühstück fahren wir nördlich zum Äquator und besuchen das Museum Inti Ñan. Im Anschluss fahren wir mit der Teleférico. Die Luftseilbahn ist eine der beliebtesten Attraktionen in Quito und bietet somit sehr bequem spektakuläre Aussichten auf die Stadt

Tag 12: Galapagosinseln

Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir zum Flughafen in Quito für den Flug zu den Galapagosinseln (über Guayaquil). Nach der Ankunft in Baltra treffen wir einen örtlichen Vertreter und erreichen nach einer kurzen Bustour den Itabaca-Kanal, der die Insel Baltra von Santa Cruz trennt. Mit einer kleinen Fähre fahren wir über das azurblaue Wasser des Kanals nach Santa Cruz.

Tag 13–14: Galapagosinselhüpfen

Wir frühstücken im Hotel. Vor uns liegen noch zwei volle Tage, um eine der nahegelegenen, unbewohnten Inseln per Boot zu erkunden.

Tag 15: Baltra Island/Guayaquil

Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir zum Flughafen von Baltra, um auf das Festland von Ecuador zu fliegen. Auf dem Weg machen wir halt bei «The Twins» oder «Los Gemelos», zwei beeindruckende vulkanische Senken im Hochland der Insel Santa Cruz.

Ausblenden

Copyrights: Paul Krawczuk

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz