Årrenjarka im Sommer/Herbst

Flagge Schweden

Årrenjarka im Sommer/Herbst

Suchen Sie Ruhe und Abgeschiedenheit? Dann sind Sie im kleinen Dorf Årrenjarka am Fusse des Laponia Weltnaturerbes genau richtig. Die einzige Familie, die in Årrenjarka lebt, hat ein kleines Wohlfühl-Paradies in der wunderbaren, nahezu unberührten Natur Lapplands geschaffen. Der perfekte Ort für Ruhe, Erholung, gutes Essen und Aktivitäten in der nahen Umgebung. Die Besitzer Gun und Lars freuen sich auf Ihren Besuch.

Termine und Preise auf Anfrage
Basel, Glur Reisen
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

Årrenjarka im Sommer/Herbst

1. Tag: Linienflug Zürich–Luleå

Linienflug von Zürich nach Luleå, Mietwagenüber- nahme beim Flughafen und kurze Fahrt ins Zentrum von Luleå. Wenn Sie Zeit und Lust haben, kann eine Ausfahrt zum 10 km entfernten Kichendorf «Gammelstaden» unternommen werden. Oder Sie lassen sich im Hotel-SPA verwöhnen (nicht inbegriffen).

2. Tag: Luleå–Jokkmokk, 170 km

Es folgt eine abwechslungsreiche Fahrt nach Jokkmokk. Wir empfehlen einen Besuch im Sami-Museum, wo Sie viel Interessantes über die Kultur der Samen erfahren.

3. Tag: Jokkmokk–Årrenjarka, 100 km

Weiterfahrt nach Årrenjarka, immer tiefer hinein ins Laponia Weltnaturerbe. Die Umgebung wird immer einsamer und während der ganzen Fahrt durchqueren Sie nur ganz wenige Siedlungen. In der Lodge angekommen, werden Sie vom warmherzigen Besitzerpaar empfangen. Abends werden Sie jeweils im geschmackvoll dekorierten Restaurant mit schwedischen Spezialitäten verwöhnt.

4.–7. Tag: Årrenjarka

Die nächsten vier Tage geniessen Sie entweder die Ruhe und Abgeschiedenheit sowie die phantastische Landschaft rund um Årrenjarka oder Sie unternehmen den einen oder anderen Ausflug. Lassen sich von einer der angebotenen Aktivitäten inspirieren:

Sie haben die Möglichkeit im See zu schwimmen, Kanus oder Ruderboote zu mieten, zu fischen, die Sauna auf dem Floss zu benutzen, zu wandern oder an geführten Spaziergängen oder an kulturellen Sami-Abenden teilzunehmen.

Im nahen Kvikkjokk (ca. 17 km) gibt es ausserdem geführte Bootstouren oder Helikopterrundflüge zu buchen.

Melden Sie sich an der Rezeption in Årrenjarka für weitere Auskünfte über Daten, Preise und Verfügbarkeiten der Ausflüge. Hier können Sie auch alle Ausflüge und Aktivitäten buchen und bezahlen.

8. Tag: Årrenjarka–Luleå, 270 km

Heute verlassen Sie das Paradies und fahren zurück nach Luleå. Übernachtung im gleichen Hotel wie am ersten Reisetag.

9. Tag: Linienflug Luleå–Zürich

Kurze Fahrt zum Flughafen, Mietwagenrückgabe und Rückflug in die Schweiz.

Ausblenden

Ihre Glur Reisespezialisten für ferien in Schweden

SIE WÜNSCHEN EINE BERATUNG IN IHRER NÄHE?

Die Spezialisten der Knecht Reisegruppe beraten Sie gerne auch an einem der 30 Standorte in der Schweiz.

  30x in der schweiz