1 Woche Aktiv

Flagge Island

1 Woche Aktiv

Entdecken Sie den Süden Islands auf eine etwas andere Art als normalerweise! Alle aufgeführten Aktivitäten während dieser Reise sind im Preis inbegriffen. Der Besuch einer Grotte, eine Reittour sowie auch Wanderungen stehen auf dem Programm! Sie erkunden Island individuell und haben gleichzeitig einige im Voraus geplante Aktivitäten mit einer Gruppe. Aufbrechen, sich treiben lassen und über nichts mehr nachdenken!

Termine und Preise auf Anfrage
Luzern, knecht reisen
Reisebüro
Reisespezialistin in Ausbildung
Weitere Spezialisten

Reiseprogramm

1 Woche Aktiv

1. Tag: Linienflug Zürich–Keflavík/Reykjavík & Fahrt nach Borgarnes, 115/160 km

Mietwagenübernahme am Flughafen und Fahrt nach Borgarnes. Sie haben die Möglichkeit den Hvalfjörður entlang zu fahren. 2 Übernachtungen.

2. Tag: Borgarnes und Umgebung

Kommen Sie mit dem isländischen Boden in Berührung, indem Sie eine Grotte besichtigen. Anschlies‑

sende Fahrt in die geothermische Region von Deildatunguhver und dem Wasserfall Hraunfossar.

3. Tag: Borgarnes–Selfoss, 375 km

Entdecken Sie die Halbinsel Sæfellsnes mit dem Snæfellsjökull Gletscher. Weiterfahrt zum Parlament Þingvellir, bevor Sie Selfoss erreichen.

3 Übernachtungen.

4. Tag: Selfoss und Umgebung, Reitausflug

Besichtigen Sie weitere Sehenswürdigkeiten des «Goldenen Dreiecks» wie die Geysire und den Gullfoss Wasserfall. Anschliessend wechseln Sie das Fortbewegungsmittel und erkunden die Region auf dem Rücken eines Pferdes.

5. Tag: Selfoss und der Süden oder Kerlingarfjöll

Erkunden Sie die Südküste mit den Wasserfällen Seljalandsfoss & Skogafoss, die Felsen von Dyrhólaey und das kleine Dorf Vík mit den Papageientaucherkolonien! Ausserdem können Sie ins Zentrum Islands fahren, zum Kerlingarfjöll, einer sehr schönen Gegend zum Wandern. (4x4 obligatorisch).

6. Tag: Selfoss–Westmännerinsel–Reykjavík, 220 km

Heute geht die Reise auf die Westmännerinslen, bestehend aus 16 Inseln südlich von Island. Parken Sie das Auto in Landeyahöfn und nehmen die Fähre. Anschliessend folgt eine RIB Boat Safari durch einige Inseln (ohne Ausstieg), Fahrt zu einer Grotte und mit etwas Glück sehen Sie Wale. Zurück auf dem Festland folgt die Fahrt nach Reykjavík. Mietwagenrückgabe. 2 Übernachtungen.

7. Tag: Reykjavík

Entdecken Sie die kleine Hauptstadt mit den Einkaufsstrassen, den Geothermalbädern, dem See Tjörnin und den Kathedralen. Geniessen Sie die nordische Atmossphäre. Mögliche Ausflüge, siehe Seite 138.

8. Tag: Linienflug Reykjavík/Keflavík–Zürich

Bustransfer zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

Ausblenden

Spezialisten Kontaktieren

  30x in der schweiz